Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Premierminister fordert von Unternehmen Einführung des grünen Zertifikats

Premierminister Kyrill Petkow
Foto: webit.org

Der erste Auftrag von Premierminister Kyrill Petkow wird ein obligatorisches grünes Zertifikat im Ministerrat sein. Dies kündigte er auf dem Forum „Powers summit“ in Sofia an. Petkow forderte die Unternehmen auf, dem Beispiel der Regierung zu folgen, um das Impfniveau im Land zu erhöhen.

Der Premierminister umriss 3 Prioritäten der neuen Regierung: Die erste sei Bildung, damit die heutigen Erstklässler bis 2080 den Anforderungen des Arbeitsmarkts entsprechen. Die nächste wichtige Aufgabe sei die Gesundheitsfürsorge, so dass die Arbeitnehmer weniger krank sind, und die dritte Aufgabe bestehe darin, keinen einzigen Senioren unterhalb der Armutsgrenze leben zu lassen.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Donnerstag

In der Nacht zum 19. Mai wird die Bewölkung im äußersten Süden des Landes zurückgehen. Der Wind wird seinerseits an Stärke verlieren. In den Morgenstunden wird es kühl sein, mit Nebel entlang der Donau. Am Tage wird Sonnenschein vorherrschen ...

veröffentlicht am 18.05.22 um 19:45
Karen Donfried

Stellvertretende US-Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten weilt in Bulgarien

Karen Donfried, stellvertretende US-Staatssekretärin für europäische und eurasische Angelegenheiten, befindet sich am 18. und 19. Mai zu einem Besuch in Bulgarien. „Dieser Besuch des ranghöchsten US-Diplomaten für Europa ist der jüngste in..

veröffentlicht am 18.05.22 um 19:12
Teodora Gentschowska

Teodora Gentschowska: Bulgariens Haltung zu Nordmazedonien ist unverändert

Bulgarien besteht nach wie vor auf die Umsetzung des Freundschaftsvertrags und auf konkrete Ergebnisse. Wir haben fünf Monate mit Gesprächen und Interviews verloren. Wir warten einfach darauf, dass die Umsetzung des Abkommens beginnt. Das sagte..

veröffentlicht am 18.05.22 um 18:51