Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Fährverbindung zwischen Russe und Gjurgevo soll wiedereröffnet werden

Foto: mtc.government.bg

Die Wiederaufnahme der Fährverbindung zwischen Russe und Giurgiu bis Juni haben der bulgarische Transportminister Nikolaj Sabew und sein rumänischer Amtskollege Sorin Grindeanu auf einem Treffen vereinbart. Beide Minister brachten ferner ihre Zuversicht zum Ausdruck, dass die Renovierung der Donaubrücke bei Russe bereits in diesem Jahr beginnen könne, so dass sie bis zum Frühjahr 2023 abgeschlossen wird. Man habe sich ferner verständigt, mit der Erforschung der Möglichkeiten für den Bau weiterer Brücken über die Donau zu beginnen. Im März wollen die Transportministerien Bulgariens und Rumäniens eine Durchfahrtregelung für alle Fahrzeuge und Passagiere unterzeichnen.

mehr aus dieser Rubrik…

Vizepräsidentin weiht neues Denkmal von Kyrill und Method in der Nähe von Sosopol ein

Vizepräsidentin Ilijana Jotowa wird heute im „Art Complex Anel“ in der Nähe von Sosopol ein Denkmal der Heiligen Brüder Kyrill und Method einweihen, teilte das Pressezentrum des Präsidenten mit. Das drei Meter hohe Denkmal wurde vom Bildhauer..

veröffentlicht am 21.05.22 um 07:25
Kiril Petkow

Premier appelliert an Präsidenten, den Nationalen Sicherheitsrat wegen Nordmazedonien einzuberufen

Premier Kiril Petkow hat Präsident Rumen Radew aufgefordert, den Nationalen Sicherheitsrat zum Stand der Verhandlungen zwischen Bulgarien und Nordmazedonien einzuberufen. Seine Regierung werde nicht auf Druck von außen und ohne breite nationale..

veröffentlicht am 20.05.22 um 19:46

Wettervorhersage für das Wochenende

In den Morgenstunden des 21. April werden die Tiefsttemperaturen Werte zwischen 10°C und 13°C annehmen; in Sofia und Umgebung um die 10°C. Am Tage wird es sonnig sein, mit schwachen Winden aus Richtung Nordwest . Die Lufttemperaturen werden auf..

veröffentlicht am 20.05.22 um 19:45