Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Inspirierende Botschaften in den Fotos von Dozent Christian Takow

Wesselin Dimanow
Foto: BNT

Nur wenige wissen, dass der berühmte bulgarische Jurist Christian Takow in seinen letzten Schuljahren einen Fotokurs belegt und im Laufe seines Lebens Zehntausende von Fotos gemacht hat. Heute lässt ein junger Journalist und Dokumentarfilmer den Traum von Takow wahr werden und zeigt einige seiner Fotos in einer Ausstellung. Der Journalist Wesselin Dimanow arbeitet seit zwei Jahren an dem groß angelegten Projekt über das Leben des Juristen. Ein Teil davon ist die Fotoausstellung auf der Brücke der Verliebten in der Nähe des Nationalen Kulturpalastes, anlässlich des 5. Todestages von Christian Takow.

Er war Professor für Zivilrecht an der Sofioter Universität „Heiliger Kliment von Ochrid“, ein Intellektueller und eine öffentliche Persönlichkeit - einer der wenigen Menschen im modernen Bulgarien, auf den die Definition des Volksaufklärers voll zutrifft. Er zeichnete sich auch durch seinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und seine Energie im Kampf gegen den Status quo und das Unrecht aus. Deshalb wird jedes der 60 Fotos in der Ausstellung von einem Zitat von Christian Takow begleitet, das er im Laufe seines Lebens gesagt oder zu Papier gebracht hat. Die Ausstellung trägt den für seine Weltanschauung bezeichnenden Titel „Moral ist das Gute“. Neben Sofia wird die Ausstellung auch in Plowdiw und Warna zu sehen sein.

Redaktion: Gergana Mantschewa

Übersetzung: Rossiza Radulowa


mehr aus dieser Rubrik…

„Flüsse Sofias“ für Wahrung europäischen Kulturerbes ausgezeichnet

In der tschechischen Hauptstadt wurden die Gewinner der „ European Heritage Awards – 2022 “ ausgezeichnet. Unter den 5 Gewinnern des Großen Preises von „ Europa Nostra “ ist die bulgarische Initiative „ Die Flüsse von Sofia “. Das Projekt gewann..

veröffentlicht am 27.09.22 um 14:25

Petar Stanimirow – der bulgarische Künstler, der die Albträume von Stephen King nachgebildet hat

Generationen von Bulgaren kennen ihn durch seine Comics in den bulgarischen Zeitschriften „Daga“ (Regenbogen) und „Wundervolle Welt“. Er zeichnet Filmplakate und Karikaturen, illustriert Hunderte Bücher für Kinder und Erwachsene in allen Genres,..

veröffentlicht am 25.09.22 um 12:45

Bulgarien in „Europe From Above“

Am Unabhängigkeitstag Bulgariens, dem 22. September, beginnt die vierte Staffel der Reihe „Europe From Above“ von National Geographic mit einer Episode, die unserem Land gewidmet ist . Vorgestellt werden Aufnahmen aus den vier Jahreszeiten und..

veröffentlicht am 22.09.22 um 10:55