Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Radtour durch Bulgarien beginnt am 27. August

Foto: BGNES-Archiv

Die 69. Radtour durch Bulgarien findet Ende August statt, teilte der bulgarische Radsportverband mit. Der 1 km lange Prolog wird am 27. August in um die Alexander-Newski-Kathedrale in Sofia sein, auf dem die teilnehmenden Mannschaften vorgestellt werden. Offizieller Start des Wettbewerbs ist am 28. August in Sofia vor dem Nationalstadion „Wasil Lewski“. Das Finale findet am 1. September in Momchilgrad statt. 
Die Teilnehmer werden insgesamt rund 800 Kilometer zurücklegen und drei Mal das Stara-Planina-Gebirge hinauffahren, darunter auch zum Gebit Beklemeto, das aufgrund seiner Länge von 22 km und der durchschnittlichen Steigung von fast 6% als eine der schwierigsten Bergstrecken Bulgariens gilt.

mehr aus dieser Rubrik…

Gewinner des Wettbewerbs „Bürgermeister des Jahres“ bekannt gegeben

Bei einer Festveranstaltung in Sofia wurde heute das Ergebnis der zehnten Auflage des nationalen Wettbewerbs „Bürgermeister des Jahres“ bekannt gegeben. Die Bürgermeister von Maglisch - Duscho Gawazow (kleine Gemeinde), von Sandanski -..

veröffentlicht am 04.10.22 um 19:52

Wetteraussichten für Mittwoch

Am Mittwoch werden die Mindestwerte zwischen 5°C bis 10°C betragen, in Sofia um die 6°C. Am Tage steigen die Temperaturen auf 16°C bis 21°C. Es wird sonnig sein und ein mäßiger Wind aus Nord wehen. An der Schwarzmeerküste wird es vorwiegend sonnig..

veröffentlicht am 04.10.22 um 19:45

Präsident Radew überreichte John-Atanasoff-Preise 2022

Präsident Rumen Radew hat die Preisträger der Präsidentschaftsinitiative „John-Atanasoff-Preis“ für das Jahr 2022 auszeichnet. Der diesjährige Gewinner ist Boris Bankow von der Wirtschaftsuniversität in Warna. Er bekommt den Preis für ein..

veröffentlicht am 04.10.22 um 19:40