Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Weltberühmte Illustrationen von Jassеn Gjuselew werden in Rom gezeigt

Foto: Bulgarisches Kulturinstitut in Rom

„Das andere Leben der Illustration“ - „L'altra vita dell'illustrazione“ - unter diesem Motto wird am 13. September in der Galerie „Bulgaria“ des Bulgarischen Kulturinstituts in Rom eine Ausstellung von Jassen Gjuselew eröffnet.

Die italienische Hauptstadt präsentiert Grafiken und Farbdrucke von Illustrationen zu einigen der bekanntesten Titel, an denen der Künstler im Laufe der Jahre gearbeitet hat. Sie wurden vom Künstler nummeriert und signiert. Gjuselew gilt als einer der besten Illustratoren der Welt. Er hat mit Verlagen wie den deutschen „J. F. Schreiber“ und dem „Aufbau-Verlag“, dem kanadischen „Simply Read Books“, dem britischen „Walker Books“, dem taiwanesischen „Grimm Press“ u.a. zusammengearbeitet.

mehr aus dieser Rubrik…

Privatarchiv von Petar Kardschilow

Im Dezember 1896 erlebte Sofia erstmals die bewegten Bilder eines Kinematographen

An einem frostigen Dezemberabend des Jahres 1896 verstummte das Publikum im Salon des hauptstädtischen Hotels „Makedonien“. Eine hypnotische Sitzung eines gewissen Prof. Melinson, der sich als „Physikprofessor“ ausgibt, ist gerade zu Ende gegangen. Der..

veröffentlicht am 17.12.22 um 11:20

Iranisches Kunst- und Kulturerbe in Plowdiw ausgestellt

Das faszinierende Kolorit der Kunst des Iran und seines Kunsthandwerks wird ab dem 13. Dezember im Regionalen ethnographischen Museum von Plowdiw zu sehen sein. Die Ausstellung „Magie von Kunst und Kunsthandwerk des Iran“ wird anlässlich 125 Jahre..

veröffentlicht am 11.12.22 um 11:15

Tannenbaumschmuck aus… gebranntem Ton

Es gibt keine genaue Vorschrift, wann mit dem Schmücken des Weihnachtsbaums begonnen werden soll, aber nach einer weit verbreiteten Überzeugung solle das bereits am 6. Dezember, dem Nikolaustag, geschehen. Und natürlich gibt es nichts Schöneres, als..

veröffentlicht am 06.12.22 um 06:10