Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Gymnastinnen mit höchsten Medaillenchancen bei Weltmeisterschaft für rhythmische Sportgymnastik

Foto: Facebook / BGRGfederation

Gymnastinnen aus 62 Ländern werden an der Weltmeisterschaft für rhythmische Sportgymnastik teilnehmen, die heute in der Sporthalle „Arena Armeez“ in Sofia eröffnet wird. Die Bulgarinnen Borjana Kalein, Stilijana Nikolowa und das Ensemble bestehend aus Zhenina Traschliewa, Rachel Stojanow, Sofia Iwanowa, Margarita Wassilewa, Kamelia Petrowa und Radina Tomowa haben beste  Chancen, bei dem Wettkampf mit insgesamt 85 Turnerinnen im Einzelwettkampf und 30 Ensembles die höchsten Auszeichnungen zu gewinnen. An der Meisterschaft, die die erste Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris darstellt, werden die Mannschaften aus Russland und Weißrussland nicht teilnehmen. 
Die Weltmeisterschaft läuft unter dem Motto „Die Farben des Rhythmus“ statt und soll die bulgarische Folklore popularisieren.

mehr aus dieser Rubrik…

60 Tanzpaare aus 33 Ländern kommen nach Sofia zu Weltmeisterschaften im Standardtanz

Am 10. und 11. Dezember wird Bulgarien zum ersten Mal in der Geschichte Gastgeber der Weltmeisterschaften im Standardtanz sein. 60 Tanzpaare aus 33 Ländern werden in Sofia an dem Wettbewerb für Junioren II teilnehmen, berichtete die BTA...

veröffentlicht am 29.11.22 um 19:12

Großes Spektakel erinnert an die glorreiche Geschichte der bulgarischen rhythmischen Gymnastik

Kleine und bereits erwachsene Mädchen, die auch heute in Mappen mit Zeitungsausschnitten, Fotos und Erinnerungen an viele Triumphe blättern, werden zusammen mit ihren Idolen die glorreichen 70 Jahre Geschichte der bulgarischen rhythmischen..

veröffentlicht am 25.11.22 um 10:35

Silbermedaille für Bulgarien bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Trampolinturnen in Sofia

Die Bulgarinnen Mirela Koseva und Siyana Pavlova belegten im Synchronspringen in der Altersklasse der 11- bis 12-Jährigen den zweiten Platz. Beide Mädchen führten ihre Übung extrem sauber aus und gewannen mit 42,640 Punkten die Silbermedaille. Mit..

veröffentlicht am 24.11.22 um 11:27