Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Energieminister erwartet, dass Gas um 10 Prozent billiger wird

Rossen Christow
Foto: BGNES, Archiv

"Bulgarien möchte von der Europäischen Kommission konkrete Informationen bezüglich der Maßnahmen zur Energiesicherheit durch Stromeinsparungen. Unser Land hat seine eigenen Ziele zur Diversifizierung der Energiequellen und zur Sicherung der Stabilität", sagte geschäftsführende Energieminister Rossen Christow in Warna. Er nahm an der Berufsschule für Bauingenieurwesen und Architektur an der Eröffnung des Schuljahres teil, wo er seinen Abschluss gemacht hat.

„Die “Gazprom“ ist kein geschlossenes Blatt, aber es gibt keine wesentlichen Fortschritte in den Verhandlungen und wir werden auch ohne sie auskommen“, erklärte Christow. Er rechne damit, dass die Gaspreise im November sinken und zwar um fast 10 Prozent. Wenn man die Preise für September und Oktober vergleicht, die wir vereinbart haben, ist der Unterschied - mit einer Senkung um 30 Prozent - erheblich, betonte der Minister.

mehr aus dieser Rubrik…

Dimitar Radew

Zentralbank erhöht Leitzins auf 1,3 Prozent

Der bulgarische Bankensektor ist stabil, der Beitritt des Landes zur Eurozone ist ein makroökonomischer und politischer Katalysato r, den wir nicht verpassen sollten, sagte Dimitar Radew, Präsident der Bulgarischen Nationalbank (BNB) vor den..

veröffentlicht am 01.12.22 um 12:25

Bulgarisch-nordmazedonisches Wirtschaftsforum in Skopje

Anfang Dezember findet in Skopje das bulgarisch-nordmazedonische Wirtschaftsforum statt. Für 2022 wird der bilaterale Handel voraussichtlich 1 Milliarde Euro übersteigen, verglichen mit 747 Millionen Euro 2021. Allein in den ersten 8 Monaten des Jahres..

veröffentlicht am 29.11.22 um 11:50
Schalterhalle der Bulgarischen Nationalbank

Zahl notleidender Schnellkredite wächst

Die Zahl der notleidenden Schnellkredite stieg Ende September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 23,2 Prozent an, weist die Statistik der Bulgarischen Nationalbank BNB aus. Der Gesamtumfang der nicht bedienten Kredite belaufe sich auf 346,4 Millionen..

veröffentlicht am 28.11.22 um 11:55