Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Dienstag

Bewölkt mit Nieselregen

Foto: BGNES

In der Nacht zum 4. Oktober werden die Tiefsttemperaturen bei 7°C bis 12°C liegen, in Sofia und Umgebung um die 7°C. Es wird wechselhaft bewölkt sein, wobei nur örtlich mit Nieselregen zu rechnen sein wird. Die Höchsttemperaturen werden auf 15°C bis 20°C klettern, in Sofia bis 15°C.

An der Schwarzmeerküste wird den ganzen Tag über eine wechselhafte Bewölkung vorherrschen; lediglich am Nachmittag sind schwache Regenschauer nicht auszuschließen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 18°C und 20°C annehmen. Wassertemperaturen in Küstennähe zwischen 15°C und 19°C und ein Seegang bis Stärke 2.

In den Bergen soll es stark bewölkt bleiben. In den meisten Gebirgsmassiven des Landes wird es regnen. Oberhalb 1.800 Meter über dem Meeresspiegel wird der Regen in Schnee übergehen. Die Höchsttemperatur wird in einer Höhe von 1.200 Meter über dem Meeresspiegel 10°C annehmen und bei 2.000 Meter Höhe nicht über 1°C hinausklettern.


mehr aus dieser Rubrik…

Gewerkschaften drohen mit Streiks wegen Niedriglöhnen

Die Gewerkschaftszentralen KNSB und „Podkrepa“ bestehen auf ein Einkommenswachstum , um die geschätzte Inflation für das Jahr auszugleichen. Die Anhebung dürfe nicht unter 15 Prozent ausfallen, gaben die Vorsitzenden der beiden..

veröffentlicht am 03.02.23 um 11:59

Die Wahlen im April werden über 6 Millionen Euro kosten

12 Millionen Lewa (ca. 6,1 Millionen Euro) werden die Organisation und die Durchführung der sechsten Wahlen in Folge in den letzten zwei Jahren kosten, informierte gegenüber bTV Rositza Matewa, stellvertretende Vorsitzende des Zentralen Wahlkommission...

veröffentlicht am 03.02.23 um 10:35

Europa bereitet zehntes Sanktionspaket gegen Russland vor

Die Europäische Union plant, anlässlich des Jahrestages des Einmarsches in die Ukraine neue Sanktionen gegen Russland zu verhängen, kündigte Ursula von der Leyen nach einem Treffen mit Wolodymyr Selenskyj in Kiew an. Die Präsidentin der Europäischen..

veröffentlicht am 03.02.23 um 09:28