Eмисия новини
от 07.00 часа

Parlament setzt Wahl eines Parlamentspräsidenten fort

Die heutige Arbeit des Parlaments beginnt, ohne dass die Glocke geläutet wird, d.h. der erste Plenartag wird fortgesetzt, nachdem es den Abgeordneten am 12. April nicht gelungen ist, einen Parlamentspräsident zu wählen.  Die beiden Nominierungen -..

13.04.23 08:15 |

Dem Volk zu dienen, schworen die Abgeordneten im 49. Parlament

„ Meine Bitte war um Vernunft. Ich habe fest daran geglaubt, dass Vernunft das Wichtigste ist, was Bulgarien braucht, um die Chance zu haben, sich von der Talsohle abzuheben." Mit diesen Worten eröffnete der älteste Abgeordnete, Wezhdi Raschidow,..

12.04.23 13:59 |

Wahl von Parlamentspräsident gescheitert

Die Abgeordneten des 49. Parlaments scheiterten beim ersten Versuch, einen Parlamentspräsidenten zu wählen. Die Kandidatur von Rossen Zheljaskow wurde nur von den Abgeordneten von GERB-SDS mit 68 Stimmen unterstützt. 8 Volksvertreter von "Wazrazhdane"..

12.04.23 13:42 |

49. Volksversammlung beginnt ihre Arbeit mit einem ungewissen Zeithorizont

Heute um 10.00 Uhr hat der älteste Abgeordnete Wedschi Raschidow von der Koalition GERB-SDS die erste Glocke im Parlament geläutet und somit die Arbeit der 49. Volksversammlung eröffnet. Ohne große Erwartungen an die Langlebigkeit dieses..

12.04.23 06:05 |

ZIK hat die endgültigen Wahlergebnisse bekannt gegeben

„GERB-SDS“ gewinnt die vorgezogenen Parlamentswahlen mit 669.924 Stimmen und erhält 69 Sitze in der 49. Volksversammlung.  Die Koalition „Wir setzen die Veränderung fort-Demokratisches Bulgarien“ wird mit 621.069 Stimmen 64 Abgeordnete stellen..

07.04.23 08:52 |

DB verhandelt mit GERB-SDS über Regierungsbildung

Die Gespräche über eine Regierungsbildung zwischen GERB-SDS und "Demokratisches Bulgarien" (DB) sollen bereits begonnen haben. Vertreter von „Wir setzen die Veränderung fort“ (PP) beteiligen sich vorerst nicht daran, sagte der ehemalige PP-Abgeordnete..

04.04.23 10:06 |

Endgültig: Sechs Parteien ziehen ins neue Parlament ein

Die Koalition GERB-SDS hat auch nach der 100 %igen Auszählung der Wahlprotokolle den Vorsprung gegenüber der Koalition „Wir setzen die Veränderung fort“ behalten. Folgende Ergebnisse lagen gegen 17.55 Uhr vor: GERB-SDS - 26,51 % – 669.361 Wähler;..

03.04.23 18:51 |

DPS ist unbestrittener Wahlfavorit unter Bulgaren im Ausland

Nach Bearbeitung von 99,86 Prozent der Wahlprotokolle der im Ausland eingerichteten Wahllokale erhält die „Bewegung für Rechte und Freiheiten“ (DPS) die meisten Stimmen . Für sie haben 62.906 im Ausland lebende Bürger mit bulgarischer..

03.04.23 13:47 |

Alpha Research: Wahlsieger am 2. April noch unklar

Einen Gleichstand zwischen den ersten beiden politischen Kräften bei der Parlamentswahl am Sonntag ergab eine Umfrage der Meinungsforschungsagentur Alpha Research. Ihren Ergebnissen zufolge liegen GERB-SDS mit 25,9 % und „Wir setzen die Veränderung..

30.03.23 10:31 |

57,7% der Wähler erwarten keine Regierungsbildung vom neuen Parlament

6 Formationen würden laut einer landesweiten repräsentativen Umfrage der Meinungsforschungsagentur „Sova Harris“ in das neue Parlament einziehen. GERB-SDS kann mit einer Unterstützung von 25,9 Prozent der Wähler rechnen, die Koalition „ Wir setzen..

27.03.23 12:07 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна