Bulgarische EU-Ratspräsidentschaft
Neno Dimow

Umweltminister Dimow übernimmt Vorsitz des EU-Rates für Umwelt

In seiner Eigenschaft als turnusmäßiger Vorsitzender des EU-Rates für Umwelt hat der bulgarische Umweltminister Neno Dimow symbolisch die Stafette von seinem estnischen Amtskollegen Siim Kiisle übernommen. Die traditionelle Zeremonie zur Übergabe des..

veröffentlicht am 13.12.17 um 17:04
Erna Solberg und Bojko Borissow

Norwegen unterstützt die Prioritäten der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft

Norwegen unterstützt die Prioritäten der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft, vor allem im Bereich Migration und EU-Integration des Westbalkans. Das sagte die Ministerpräsidentin des Königreichs Norwegen Erna Solberg bei ihrem Treffen mit Premier Bojko..

veröffentlicht am 13.12.17 um 15:12
Maria Gabriel und Jordanka Fandakowa

Sofia – digitale Hauptstadt Europas im Juni 2018

Im Rahmen der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft wird Bulgariens Hauptstadt Sofia von 25.-29. Juni 2018 Gastgeber der Europäischen Digitalen Versammlung sein. Zu diesem Ereignis werden mehr als 6000 Politiker, Spezialisten, Geschäftsleute und..

veröffentlicht am 13.12.17 um 11:42
Ognjan Slatew

Bulgarien genießt und generiert Stabilität

Die bulgarischen Behörden strengen sich sehr an und wir alle in der Europäischen Kommission sind überzeugt, dass die bulgarische EU-Ratspräsidentschaft erfolgreich sein wird. Das kommentierte der Leiter der EK-Vertretung in Bulgarien Ognjan Slatew,..

veröffentlicht am 11.12.17 um 14:34

Ausstellung „Arttransformers“ mit Kunst aus Bulgarien und Österreich in Galerie „Sredetz“ eröffnet

Die Galerie des bulgarischen Kulturministeriums „Sredetz“ stellt im Kontext der bulgarischen und der österreichischen EU-Ratspräsidentschaften 2018 Malerei, Bildhauerei und Artinstallationen aus, die den Menschen in der Phantasie und der Wirklichkeit..

veröffentlicht am 09.12.17 um 12:25

Bulgarisches Wirtschaftsforum unter das Zeichen der EU-Ratspräsidentschaft gestellt

Anlässlich seines 20jährigen Bestehens veranstaltet das Bulgarische Wirtschaftsforum eine Sitzung unter dem Motto „Wirtschafts-Tagesordnung Europas während der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft 2018“. Die Ministerin für den EU-Vorsitz Liljana Pawlowa..

veröffentlicht am 08.12.17 um 13:19
Emilia Kralewa mit dem österreichischen Außenminister Sebastian Kurz und dem OSZE-Generalsekretär Thomas Greminger beim OSZE-Gipfeltreffen in Wien.

Bulgarien wird OSZE-Missionen während seiner EU-Ratspräsidentschaft unterstützen

Die stellvertretende Außenministerin Emilia Kralewa äußerte die Bereitschaft Bulgariens, während seiner EU-Ratspräsidentschaft eng mit der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zusammenzuarbeiten. Auf einem..

veröffentlicht am 08.12.17 um 12:59
Dr. Nadeschda Todorowska

Bulgarisches Rotes Kreuz bildet ehrenamtliche Helfer für EU-Ratspräsidentschaft aus

Ab dem 1. Januar wird Bulgarien im Fokus der Aufmerksamkeit ganz Europas stehen. Wir haben die einmalige Chance, für die reiche Geschichte, Kultur, Traditionen und das größte Gut Bulgariens – die Menschen – zu werben. „Ich bedanke mich beim..

veröffentlicht am 07.12.17 um 16:23

Spitzenpolitiker des Westbalkanraums erörtern in Sofia europäische Integration der Region

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow und die Geschäftsführerin der Weltbank-Institute IBRD und IDA Kristalina Georgiewa eröffneten in Sofia ein Forum, mit dem die Initiative zur Unterstützung der regionalen Integration des Westbalkanraums..

veröffentlicht am 07.12.17 um 13:39
Ein Teil des Geschenksets

Die Protokollgeschenke der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft – elegant und von dauerhaftem Wert

Ca. 25.000 Delegaten und Gäste werden Bulgarien im Rahmen der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft 2018 besuchen. Und jeder von ihnen erhält traditionsgemäß ein spezielles Geschenkset als Geste der Aufmerksamkeit von Seiten des Gastgeberlandes...

veröffentlicht am 04.12.17 um 15:53