Bulgarische EU-Ratspräsidentschaft

Premier Borissow legt im Parlament Rechenschaft über bulgarische EU-Ratspräsidentschaft ab

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow äußerte im Parlament, Bulgarien habe innerhalb seiner EU-Ratspräsidentschaft gezeigt, dass es in der Lage sei, wie ein europäisches Land aufzutreten, das Wesen der europäischen Prioritäten erkennen und..

veröffentlicht am 13.07.18 um 11:45
Liljana Pawlowa

Liljana Pawlowa: Bulgarische EU-Ratspräsidentschaft bleibt mit Einheitsstreben in Erinnerung

Bulgarien und unsere EU-Ratspräsidentschaft werden damit in Erinnerung bleiben, dass wir Teamgeist gezeigt haben und darum bemüht waren, die Einheit zu wahren. Das erklärte die Ministerin für die bulgarische EU-Ratspräsidentschaft 2018 Liljana Pawlowa..

veröffentlicht am 05.07.18 um 18:29
Jean-Claude Juncker und Angelina Piskowa (BNR-Korrespondentin in Brüssel)

Juncker vor BNR: Bulgarische EU-Ratspräsidentschaft war beispielgebend

Der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker schätzte in einem Exklusiv-Interview für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk (BNR) die abgeschlossene EU-Ratspräsidentschaft Bulgariens hoch ein und bezeichnete sie als beispielgebend. Er hob..

veröffentlicht am 04.07.18 um 10:49

Sebastian Kurz: Europäische Union ist erst dann vollendet, wenn der Westbalkan Teil der EU ist

Mit einem „Gipfel-Treffen“ hat die österreichische EU-Ratspräsidentschaft begonnen. Auf der Planai bei Schladming hat der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz den Staffelstab symbolisch..

veröffentlicht am 04.07.18 um 10:46

Premier Borissow: Bulgarien erhält bessere Einschätzung als erwartet

Nachdem der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow vor dem Europäischen Parlament in Straßburg die Ergebnisse der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft vorstellte, kommentierte er vor Journalisten, dass die Ratspräsidentschaft Bulgariens besser als..

veröffentlicht am 03.07.18 um 14:17
Staatspräsidnet Rumen Radew

Präsident und Regierung bewerten bulgarische EU-Ratspräsidentschaft unterschiedlich

Wir dürfen uns von den Komplimenten über die bulgarische EU-Ratspräsidentschaft und den „Fanfaren über den Westbalkan“ nicht blenden lassen, sagte der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew auf einer Pressekonferenz in Sofia, auf der die Ergebnisse der..

veröffentlicht am 03.07.18 um 12:28
Bojko Borissow und Antonio Tajani

Borissow legt im Europarlament Rechenschaft über bulgarische EU-Ratspräsidentschaft ab

Heute informiert der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow die Abgeordneten des Europäischen Parlaments mit den Ergebnissen der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft in den anvisierten Prioritäten, informierte das Regierungspresseamt. Bulgarien..

aktualisiert am 03.07.18 um 12:01

Borissow legt Rechenschaft vor dem Europäischen Parlament ab

Bulgariens Premierminister Bojko Borissow reist nach Straßburg, um vor den Mitgliedern des Europäischen Parlaments die Ergebnisse der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft vorzustellen. Die europäischen Abgeordneten sollen morgen über die Prioritäten der..

veröffentlicht am 02.07.18 um 16:19

Österreich hat symbolisch den EU-Ratsvorsitz von Bulgarien übernommen

Auf der Schladminger Planai hat Österreich von Bulgarien die Staffel des sechsmonatigen turnusmäßigen EU-Ratsvorsitzes übernommen. Der Bundeskanzler der Republik Österreich Sebastian Kurz erklärte, für Österreich sei es eine große Ehre, aber auch eine..

veröffentlicht am 30.06.18 um 13:54
Sebastian Kurz, Bojko Borissow und Donald Tusk

Treffen zwischen Premier Borissow, Bundeskanzler Kurz und EU-Ratspräsident Tusk

Vor der Zeremonie zur symbolischen Übergabe der EU-Ratspräsidentschaft fand in Österreich ein Treffen zwischen dem Ministerpräsidenten Bulgariens Bojko Borissow, dem Bundeskanzler der Republik Österreich Sebastian Kurz und dem EU-Ratspräsidenten Donald..

veröffentlicht am 30.06.18 um 12:27