Maronenfest im Dorf Breschani

Am 20. Oktober findet im südwestbulgarischen Dorf Breschani das Fest der Marone statt. Das ist das neunte Jahr in Folge, in dem die Vereinigung „Menschen und Traditionen“ und die Dorfeinwohner gemeinsam dieses beliebte Fest veranstalten...

veröffentlicht am 20.10.18 um 09:05

Maria Spassowa ist die erste Bulgarin mit einem Ehrenplatz im Periodensystem für die Wissenschaftler der Zukunft

Das  chemische  Element  Antimon mit der Ordnungszahl 51 wird  von  nun  an auch  mit  der  Bulgarin Maria Spassowa in Verbindung gebracht werden, denn sie erhielt im Periodensystem für junge Chemiker, eine Ehrenliste, die auf..

veröffentlicht am 19.10.18 um 16:20

Nadja Kozhucharowa: Ohne harte Strafen sind Menschenhandel- und Ausbeutung nicht zu begrenzen

Der Menschenhandel gilt als die moderne Sklaverei. Am Vorabend des Europäischen Tages gegen den Menschenhandel am 18. Oktober stellte die UNO besorgt fest, dass die sich im verheerenden Maße ausbreitende Ausbeutung von Migranten, Flüchtlingen und..

veröffentlicht am 18.10.18 um 15:08

Tschawdar Tschotow und seine personalisierten Fahrräder

Sie erinnern sich sicherlich an die Geschichte, wie der kleine Prinz vom Fuchs erklärt bekommt, was es bedeutet „sich vertraut miteinander zu machen“. „Du bist für mich nur ein kleiner Junge, ein kleiner Junge wie hunderttausend andere auch. Ich..

veröffentlicht am 15.10.18 um 16:38

Blickpunkt Balkan

Mazedonien beginnt Verhandlungen mit der NATO Am 18. Oktober sollen die NATO-Beitrittsverhandlungen Mazedoniens im NATO-Stabsquartier in Brüssel beginnen, gab der Sprecher der mazedonischen Regierung Mile Boshnjakovski bekannt, der..

veröffentlicht am 15.10.18 um 16:17

Kreativität soll zum Erfolg der bulgarischen Bildung beitragen

„ Trotz der weit verbreiteten Auffassung, dass in der bulgarischen Bildung veralteten Methoden angewendet werden, entwickelt sich die Vorschul- und Schulbildung rasant. Allein in den letzten zwei Jahren haben 294 innovative Schuleinrichtungen in..

veröffentlicht am 13.10.18 um 12:45

Jeder dritte Bulgare hat einen Hochschulabschluss

Einer Eurostat-Analyse über die Hochschulbildung in Europa zufolge hatten rund 28% der Bulgaren zwischen 25 und 64 Jahren 2017 einen Hochschulabschluss. In der EU hatten hingegen 31% der Bürger einen akademischen Abschluss. Angaben des..

veröffentlicht am 13.10.18 um 10:15

Attraktive Ausstellung wird Publikum mit Miniaturmodellbau bekannt machen

Jeder, der sich aus nächster Nähe mit einem der interessantesten Hobbys vertraut machen möchte, ist an diesem Wochenende in der Hochschule für Transportwesen „Todor Kableschkow“ in der bulgarischen Hauptstadt Sofia herzlich willkommen. Dort wird..

veröffentlicht am 12.10.18 um 10:18

Wer wird „König der Geschichte“?

Erinnern Sie sich, welche ihre Lieblingsfächer in der Schule waren? Für mich waren das Literatur und manchmal auch Geschichte. Manchmal, denn viel Lehrstoff ist Pflicht und wird weniger aus eigenem Interesse heraus gelernt. Außerdem erfordert die..

veröffentlicht am 11.10.18 um 10:50

Rettungsmaßnahmen für das kranke bulgarische Gesundheitswesen

Das bulgarische Gesundheitswesen ist schwer krank und das nicht erst seit heute. Unzufriedenheit herrscht auf allen Fronten. Die Ärzte sind der Ansicht, dass ihre Arbeit nicht gut genug bezahlt wird und flüchten ins Ausland. Die Krankenhäuser..

veröffentlicht am 10.10.18 um 15:29