Stefan Tsanev lebt mit dem Theater und glaubt, einen Funken entfacht zu haben

Der Schriftsteller Stefan Tsanev soll in diesem Jahr für seinen bedeutenden Beitrag für die Schauspielkunst mit dem „Ikarus-Preis“ ausgezeichnet werden. Er wurde vom Bulgarischen Künstlerverband nominiert und den Preis wird er am 27. März, dem..

veröffentlicht am 18.02.19 um 16:15

Ausstellung des Bildhauers Boris Gondow über die Spur im Leben

Der 1935 geborene Bildhauer Boris Gandow, der seine Ausstellung „Zwischen dem Fluch und Golgota“ genannt hat, zeigt in der hauptstädtischen Galerie Kontraste seine 2018 entstandenen Werke. „ Gondow ist immer ergreifend mit seiner..

veröffentlicht am 16.02.19 um 10:45

Die Frauen im Leben von Christo Botew

Die Frauen, die die zartesten Saiten im Herzen des genialen bulgarischen Dichters Christo Botew berührt haben, werden als bemerkenswert und feinfühlig beschrieben. Sie waren nicht nur sehr hübsch und belesen, sondern wurden von höheren Idealen..

veröffentlicht am 14.02.19 um 18:05

Das Glas als Akzent der 9. Ausgabe von ArtRosaliada, ein Fest der Malerei, der Liebe und des Weins

Das internationale Forum ArtRosaliada wird jedes Jahr anlässlich des Festes des Weins und der Liebe in Weliko Tarnowo organisiert, erläutert der Kurator der Ausstellung, Dozent Wladimir Awramow, gegenüber der Nachrichtenagentur BTA. In den..

veröffentlicht am 14.02.19 um 17:19

Vinorelle oder 50 Schattierungen von Wein

Ein Künstler findet immer unterwartete Möglichkeiten und Lösungen, wenn er an etwas Gefallen gefunden hat. Und Malerei ist derart vielfältig, dass sie keine Schranken für die Phantasie und Experimentierfreude kennt. Vor zwei Jahren lernte die..

veröffentlicht am 13.02.19 um 17:17

„Rauch. Geschichten über den Tabak“ oder es war einmal in Plowdiw...

Die Ausstellung „Rauch. Geschichten über den Tabak“ erzählt die 150jährige Geschichte der Tabakindustrie in Bulgarien von den Anfängen während des Osmanischen Imperiums bis hin zu den Kunstgestalten in den zeitgenössischen Werken. „Die von..

veröffentlicht am 10.02.19 um 11:40

Plowdiw und Matera bereiten gemeinsames Kinofestival vor

Plowdiw und Matera – zwei europäische Kulturhauptstädte mit antiker Geschichte, wenden sich ihrer Vergangenheit zu, um nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Zugleich richten sie ihren Blick aber auch auf die Gegenwart und Zukunft, um sich mit Hilfe der..

veröffentlicht am 09.02.19 um 09:25

Ausstellung in Plowdiw gedenkt dem Leben und Werk von Prof. Widen Tabakoff

Der bulgarische Raketeningenieur Prof. Widen Tabakoff hat in dem Team gearbeitet, das den ersten Menschen auf den Mond entsandt hat. Er hat eine Legierung erfunden, die hohen Temperaturen standhält und den Raketenantrieb schützt. Das erklärte der..

veröffentlicht am 02.02.19 um 09:45
Wladimir Dimitrow der Meister, Selbstbildnis

Wladimir Dimitrow der Meister: „Damit es uns gut geht, sollten wir großzügiger zueinander sein“

Am 1. Februar wurde einer der bedeutendsten bulgarischen Künstler geboren – Wladimir Dimitrow der Meister (1. Februar 1882 – 24. September 1960). Diesen Tag begehen die Bewohner des Dorfes Schischkowzi bei Kjustendil als großes Fest, da sie den..

veröffentlicht am 01.02.19 um 16:41

„Der weiße Vogel“ der Kunst in den Sälen des einstigen Zarenpalastes

Blut zu spenden bedeutet Menschenleben zu retten. Wenn man aber Institutionen wie der Nationalen Kunstgalerie Kunstgegenstände stiftet, trägt das zur Verewigung des Geistes und der kreativen Energie der Bulgaren bei, zur geistigen Verschmelzung..

veröffentlicht am 01.02.19 um 15:11