Georgi Schelesarow – der fast vergessene Maler

Die Stadtgalerie Sofia hat ihre jüngste Ausstellung dem bulgarischen Maler Georgi Schelesarow gewidmet. Anlass ist der 120. Jahrestag seiner Geburt. Die Exposition versucht, das vielfältige Werk des heute fast in Vergessenheit geratenen Künstlers..

veröffentlicht am 23.03.17 um 16:13

Sofioter Unterführung erstrahlt im Glanz des Filmruhmes

Eine Sofioter Unterführung, die dem Vorraum eines Kinos gleicht, lässt uns auf Kinopfaden wandeln. Von den Wänden blicken Charlie Chaplin, Marilyn Monroe und Louis de Funes auf uns herab. Und sind dabei in bester Gesellschaft von bulgarischen..

veröffentlicht am 14.03.17 um 14:19

„Der Nussknacker“ – ein Märchen in der Geschichte und eine Geschichte im Märchen

An diesem Sonntag wird im hauptstädtischen „City Mark Art Center“ eine besondere Aufführung des Balletts „Der Nussknacker“ von Tschaikowski vorgestellt werden. „Eine Botschaft kleiner und erwachsen gewordener Kinder an kleine und erwachsen..

veröffentlicht am 10.03.17 um 11:13
Penka Kassabowa und Boris Christow

„Hingabe“ – eine Ausstellung, die Penka Kassabowa gewidmet ist

Penka Kassabowa war eine edle, intelligente, gebildete und temperamentvolle Frau, die als „Pädagogin der Pädagogen“ in die bulgarische Geschichte eingegangen ist. Zugleich hat sie aber auch einen ganz besonderen Platz im Herzen des weltbekannten..

veröffentlicht am 09.03.17 um 16:21

Die Ballettkunst beteiligt sich an der Debatte über Ethik und Ästhetik

Kann heutzutage die Ballettkunst noch für Überraschungen sorgen? Die Tänzerinnen und Tänzer erzählen keine Folklore-Märchen und Legenden über längst vergessene Zeiten mehr. Der Kampf zwischen Gut und Böse spielt in unseren Tagen und jeder im..

veröffentlicht am 07.03.17 um 13:50

Komm in mein Museum!

„Komm in mein Museum – dort erwarten dich Abenteuer!“ Mit diesen Worten lockt der Kulturwissenschaftler Todor Petew, dem die Museen in Bulgarien besonders ans Herz gewachsen sind. Er hat Kunstwissenschaften in den USA studiert und arbeitete lange..

veröffentlicht am 28.02.17 um 12:48
Slaw Nedew, Alexander Waltschew und Iwo Bistritschki (v.l.n.r.) bei der Eröffnung der Ausstellung

Drei Maler unter einem Hut

Derzeit ist in der hauptstädtischen Galerie „Stubel“ eine Ausstellung mit Arbeiten dreier bulgarischer Künstler zu sehen. Iwo Bistritschki, Alexander Waltschew und Slaw Nedew zeigen ihre neuesten Werke. Ein Rundgang durch die Ausstellung verrät,..

veröffentlicht am 17.02.17 um 15:22
Saschka Bratanowa in Szene aus dem Einpersonenstück „Wir, ihr und ich“

Saschka Bratanowa: Die Bühne ist das, was ich liebe und kann und was mich glücklich macht

„Wir, ihr und ich“ heißt ein Einpersonenstück, das auf der Grundlage von Gedichten von Mirjana Baschewa und der Musik von Stefan Dimitrow entstanden ist. Verse und Musik verflechten sich zu einer Einheit in dem Stück, dass die Schauspielerin..

veröffentlicht am 17.02.17 um 12:05

Alexander Iwanow: Die Arbeit verlangt auch Herz

Bulgarien ist ein gottgesegnetes Land, das mit Naturschönheiten übersät ist. Die meisten Besucher bewundern sie aus der herkömmlichen Perspektive; doch wie sehen sie von Oben betrachtet aus? Auf diese Frage gibt das Fotoalbum „ Bulgarien aus der..

veröffentlicht am 17.02.17 um 10:35

Legendärer Radiomoderator geht nach einem halben Jahrhundert im Äther in den Ruhestand

Mit einem Benefizkonzert in einem Sofioter Club haben sich Kollegen, Musiker, Verwandte und Freunde mit dem legendären Musikredakteur und Radiomoderator Toma Sprostranow symbolisch verabschiedet. Seit mittlerweile 5 Jahrzehnten steht der Name..

veröffentlicht am 14.02.17 um 16:00