Swetlosar Schelew

Die frohe Botschaft am Weltbuchtag: Lesen ist wieder in und modern

1995 hat die UNESCO den 23. April zum Welttag des Buches und des Urheberrechts erklärt. An diesem Tag werden in Bulgarien zahlreiche Initiativen organisiert, die darauf ausgerichtet sind, Kindern und Jugendlichen das Lesen schmackhaft zu machen...

veröffentlicht am 23.04.19 um 14:23

Die mystische, sinnliche und beseelte Welt von Dontscho Dontschew

Mythologie und Erotik verflechten sich in der neuen Ausstellung von Dontscho Dontschew in der Sofioter Galerie „Valer“. Sie gibt Einblicke in die von Kontrasten geprägte Welt des Künstlers. Dontscho Dontschew wurde 1974 in Gabrowo geboren..

veröffentlicht am 20.04.19 um 11:05
Viktoria Popova mit Kalin Terzijski und bei einer der Präsentationen des Romans „Wahnsinn“ in Zürich. Fotos: Privatarchiv

Viktoria Popova: Übersetzen ist auch eine Kunst

„Ich wurde in Sofia geboren. Als ich 11 Jahre alt war, „emigrierte mich“ meine Mutter in die Schweiz und seitdem lebe ich in Zürich“, stellte sich mit wenigen Worten Viktoria Popova vor, die im Februar dieses Jahres für ihre Übersetzung des Romans..

veröffentlicht am 19.04.19 um 16:30
„The Greenaway Alphabet“

Katharina Jeschke vom IMZ – „Beim Festival Master of Art werden dem Publikum qualitativ hochwertige Filme geboten“

Während einer feierlichen Zeremonie im Sofioter Kinosaal „Lumiere“ wurden am 14. April die Preise des Filmfestivals „Master of Art 2019“ übergeben. Zur Teilnahme am Festival standen mehr als 400 Dokumentarfilme zur Auswahl, die der Kunst gewidmet..

veröffentlicht am 19.04.19 um 13:26
Das Balabanow-Haus

Altstadt von Plowdiw feiert 50. Jahrestag ihrer Wiederauferstehung mit abwechslungsreichem Programm

Die Altstadt von Plowdiw, der europäischen Kulturhauptstadt in diesem Jahr, auf einem der drei Hügel gelegen, ist emblematisch mit seinen antiken Denkmälern, aber auch mit den erhaltenen und liebevoll restaurierten Häusern wohlhabender..

veröffentlicht am 11.04.19 um 16:16
Miltscho Lewiew und Wassil Kasandschiew

Wassilka Balewska und die Exposition „Musik im Objektiv“ - 50 Jahre Geschichte

Wir kennen sie. Zumindest die Interpreten, Musikjournalisten und Liebhaber der Musik. Seit Jahrzehnten gibt es keine bedeutende Musikveranstaltung, die sie nicht auf Fotos festgehalten hätte. Wasilka Balewska ist unaufdringlich und scheint fast..

veröffentlicht am 08.04.19 um 17:42

Die Ausstellung „Höhenflug“ des Regionalen Geschichtsmuseums in Dobritsch zu Gast in der Sofioter Bibliothek

Am 3. April wurde in der Galerie „Sofia“ der Sofioter Stadtbibliothek die Ausstellung „Höhenflug“ des Regionalen Geschichtsmuseums in Dobritsch eröffnet. Sie ist dem 110. Geburtstag des Schriftstellers Petar Slawinski (Petar Slawinski Tscholakow)..

veröffentlicht am 07.04.19 um 10:35

Stadtgalerie in Plowdiw wartet mit neuer Ikonen-Exposition auf

Der Ikonen-Saal der Plowdiwer Städtischen Galerie, der sich in einem separaten Gebäude in der Altstadt befindet, empfängt die Besucher mit einer gänzlich erneuerten Exposition. Ihr Akzent liegt auf den ältesten Ikonen in der Sammlung, die auch..

veröffentlicht am 06.04.19 um 10:10

Herzenssache „Bulgarischer Schöpfer“

Hinter dem Pseudonym Sobeiro verbirgt sich die Familie von Daniela und Sabin. Als echte Schöpfer haben sie ein feines Gespür für andere talentierte Künstler. Deshalb haben sie es sich auf die Fahne geschrieben, sich hinter die Ideen, Phantasie..

veröffentlicht am 03.04.19 um 16:00
„Itzhak“

Master of Art 2019 – Kunst im Fokus des Dokumentarfilms

Über 70 Filme werden während der diesjährigen Ausgabe des Filmfestivals „Master of Art“ vorgestellt und 51 davon werden um den gleichnamigen Preis kämpfen. Sechs bulgarische Autoren treten auch in einem anderen Wettbewerb gegeneinander an – den für..

veröffentlicht am 03.04.19 um 10:03