Restaurierung ist Magie – die Leidenschaft einer Restauratorin

Jeder Mensch hat eine Lieblingsbeschäftigung, die ihm angenehme Augenblicke im Leben beschert. Sei es Angeln oder Heimwerkeln, Malen oder Gärtnern, Musizieren oder einfach nur ins Kino gehen. Überall stecken interessante Geheimnisse, die es zu..

veröffentlicht am 22.10.17 um 10:25

Erfolgsausstellung in Moskau: „Altes Brauchtum und Traditionen Bulgariens“

Das Zentrum für Design und Architektur „Artplay“ in der russischen Hauptstadt Moskau stellt in diesem Monat die Fotoausstellung „Altes Brauchtum und Traditionen Bulgariens“ vor. Die Exposition wurde von der bulgarischen Vereinigung der..

veröffentlicht am 21.10.17 um 10:15

Alter Wasserturm in Sofia wird zur neuesten Galerie der Hauptstadt ungestaltet

„Wir sind Teil der Kollektion“ und „Lila-General“ heißen die beiden Kulturevents, mit denen die neuesten Ausstellungsflächen in der bulgarischen Hauptstadt Sofia den Bürgern vorgestellt wurden. Die Galerie selbst befindet sich im einstigen..

veröffentlicht am 19.10.17 um 13:39

Wlado Tilew und die Seele der Musikinstrumente

Niccolò Paganini beherrschte mit anscheinend dämonischer Macht die Violine, so dass viele seiner Zeitgenossen meinten, er habe einen Pakt mit dem Teufel abgeschlossen. Der Klang seiner Geige verzauberte tatsächlich, doch er war kein Werk düsterer..

veröffentlicht am 15.10.17 um 11:15

„Mein Indien“ – Fotoreise in ein ungewöhnliches Land

Die Galerie „Alma Mater“ der Sofioter Universität „Heiliger Kliment von Ohrid“ zeigt dieser Tage eine Ausstellung mit Arbeiten ehemaliger Studenten, die in den vergangenen 15 Jahren eine einjährige Weiterbildung am Zentralinstitut für Hindi der..

veröffentlicht am 11.10.17 um 15:42

„The Shadow Land“ von Elisabeth Kostowa: Ein Buch über Gedächtnis, Schmerz und Überlebensfreude

Die weltbekannte Schriftstellerin Elizabeth Kostova, deren Romane „Der Historiker“ und „Die Schwanendiebe“ längst Beststeller sind, hat ihren dritten Roman herausgebracht. In „The Shadow Land“ erzählt die mit einem Bulgaren verheiratete Autorin..

veröffentlicht am 08.10.17 um 10:15

Lika Janko oder „Picasso im Kleid“

Vielleicht ist gerade das die größte Anerkennung eines Künstlers: In Zeiten des Dunkelmännertums verleugnet und an den Rand der Gesellschaft getrieben zu werden. Früher oder später lässt das Schicksal aber Gerechtigkeit walten und rückt alles..

veröffentlicht am 02.10.17 um 13:53

Bulgarisches Licht strahlt in den Bildern von Petja Petrowa im fernen Aachen

1.600 km Entfernung und 17 Jahre weitab von der Heimat konnten den bulgarischen Wurzeln der Künstlerin Petja Petrowa nichts anhaben. Ihre Liebe zu allem, was bulgarisch ist, wächst sogar von Jahr zu Jahr. Auch für sie gilt: Je mehr sie in der Welt..

veröffentlicht am 17.09.17 um 10:35

Elisabeth Christowa – Lisa malt Bilder nach van Goghs Manier für ersten Ölgemälde-Trickfilm „Loving Vincent“

Die Bilder, das Leben, die Worte von Vincent van Gogh gehen ihnen ins Blut über und so erleben sie seine letzten Atemzüge und seinen mysteriösen Tod mit. Mit der lyrischen Sprache der Liebe empfinden 125 Künstler aus unterschiedlichen Ländern..

veröffentlicht am 08.09.17 um 16:03

Im Atelier von Rossitza Sankowa kann sich jeder an die Töpferscheibe setzen

Die Hände in den Ton graben, um die Botschaften der Urgeschichte zu erkunden und sie dann in die Gegenwartssprache zu übersetzen… und einen Teil der eigenen Seele in Ton zu formen. Tagtäglich schöpft Rossitza Sankowa aus formlosem Ton..

veröffentlicht am 01.09.17 um 15:41