US-Schriftstellerin Elizabeth Kostova stellt „The Shadow Land“ in Warna vor

Die weltbekannte US-amerikanische Schriftstellerin Elizabeth Kostova wird nun am Montag kommender Woche auch in Warna an der bulgarischen Schwarzmeerküste ihren neuesten Roman vorstellen. Ihr Debütwerk „Der Historiker“ (Originaltitel: The..

veröffentlicht am 17.06.18 um 08:30

Galerie „Classica“ organisiert Auktion mit Werken weltbekannter Künstler

Millionen teure Bilder sind in der Galerie-Museum „Classica“ in der bulgarischen Hauptstadt bis Ende Juni zu sehen. Allein das Bild „Die Katzen-Frau“ von Henri de Toulouse-Lautrec besitzt einen Wert von über 300.000 Euro, behauptet Dr. Georgi Genow. Er..

veröffentlicht am 16.06.18 um 08:50
Detail aus dem Bild “Herbst”

Peter Georgiev Ray – „Brich auf, du irrst, wenn du glaubst, zum Gipfel führe kein Weg“

Peter Georgiev Ray ist ein bulgarischer Schauspieler, bildender Künstler und Schriftsteller, der in Kanada wirkt. Er weilt derzeit in Bulgarien, um dem heimischen Publikum seine Kunst als Maler zu präsentieren und hat unter anderem eine..

veröffentlicht am 12.06.18 um 16:01

Festival „Welttheater“ in Sofia setzt Akzente auf die unterschiedliche Präsentation des Schauspiels

Das Festival „Welttheater“, das vom 4. – 19. Juni in der bulgarischen Hauptstadt Sofia stattfindet, läuft bereits auf Hochtouren. Dieses Jahr sind Aufführungen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, Russland und Großbritannien zu sehen...

veröffentlicht am 10.06.18 um 10:45

Assen Sidarow: Radio Bulgarien – meine Liebe...

Seit nunmehr 82 Jahren geht Radio Bulgarien gewissenhaft seiner Mission nach, unser Land auf eine unterschiedliche, aber wirklichkeitsnahe Art und Weise zu präsentieren. Die Themenvielfalt und die Besonderheiten der bulgarischen Sprache sind schon..

veröffentlicht am 09.06.18 um 11:35
Bojan Radew und zwei seiner Lieblingsbildnisse: „Jude” (aus der ersten Schaffensperiode von Slatju Bojadschiew) und „Zigeuner” (1968)

Die Porträts von Slatju Bojadschiew – eine unbekannte Welt im Schaffen eines großen Malers

Slatju Bojadschiew (1903 - 1976) gehört zweifelsohne zu den markantesten Namen der bulgarischen bildenden Kunst und deshalb ist jede Begegnung mit seinem Schaffen ein Grund zur Freude. Eine solche bietet derzeit die Ausstellung von Porträts des..

veröffentlicht am 06.06.18 um 15:23

„Kommt einer in den Buchladen – und all die lustigen Geschichten danach“

Zwei junge Damen warten mit spaßigen Stories von ihrem Job als Buchverkäuferinnen auf. Ihre interessanten und unterhaltsamen Geschichten und Erfahrungen, die sie im Laufe von Jahren gesammelt haben, schildern sie in ihrem neuen Buch „Kommt einer..

veröffentlicht am 05.06.18 um 16:46

„Frühling an der Schwelle des Sommers“ – Keramik und bemaltes Porzellan von Slata Slatkowa

Ausgefallene Keramiklampen, pittoreske Relieftassen und –teller, eleganter handbemalter Porzellanschmuck – all das enthält die erste selbständige Ausstellung von Slata Slatkowa in der Sofioter Kunstgalerie „Lampion“. „ Die ganze..

veröffentlicht am 02.06.18 um 14:10

Rasgrad – Gastgeber von Esperanto-Treffen

Seit fast 30 Jahren ist die nordöstliche bulgarische Stadt Rasgrad Gastgeber des internationalen Treffens von Esperantisten „Abritus“. In diesem Jahr werden am 1. Juni Gäste aus Rumänien, Serbien und der Türkei erwartet. Der erste Abend wird..

veröffentlicht am 01.06.18 um 10:05

Die Ikonen von Lili Wladimirowa glänzen mit 24karätigem Gold

Lili Wladimirowa erzählt mit dem Pinsel Geschichten von Heiligen, als diese noch ganz normale Menschen waren. Deshalb vermitteln ihre Ikonen Gefühle, die nur uns Menschen eigen sind. 25 Ikonen, gehalten im strengen traditionellen Stil der..

veröffentlicht am 29.05.18 um 16:57