Komm in mein Museum!

„Komm in mein Museum – dort erwarten dich Abenteuer!“ Mit diesen Worten lockt der Kulturwissenschaftler Todor Petew, dem die Museen in Bulgarien besonders ans Herz gewachsen sind. Er hat Kunstwissenschaften in den USA studiert und arbeitete lange..

veröffentlicht am 28.02.17 um 12:48
Slaw Nedew, Alexander Waltschew und Iwo Bistritschki (v.l.n.r.) bei der Eröffnung der Ausstellung

Drei Maler unter einem Hut

Derzeit ist in der hauptstädtischen Galerie „Stubel“ eine Ausstellung mit Arbeiten dreier bulgarischer Künstler zu sehen. Iwo Bistritschki, Alexander Waltschew und Slaw Nedew zeigen ihre neuesten Werke. Ein Rundgang durch die Ausstellung verrät,..

veröffentlicht am 17.02.17 um 15:22
Saschka Bratanowa in Szene aus dem Einpersonenstück „Wir, ihr und ich“

Saschka Bratanowa: Die Bühne ist das, was ich liebe und kann und was mich glücklich macht

„Wir, ihr und ich“ heißt ein Einpersonenstück, das auf der Grundlage von Gedichten von Mirjana Baschewa und der Musik von Stefan Dimitrow entstanden ist. Verse und Musik verflechten sich zu einer Einheit in dem Stück, dass die Schauspielerin..

veröffentlicht am 17.02.17 um 12:05

Alexander Iwanow: Die Arbeit verlangt auch Herz

Bulgarien ist ein gottgesegnetes Land, das mit Naturschönheiten übersät ist. Die meisten Besucher bewundern sie aus der herkömmlichen Perspektive; doch wie sehen sie von Oben betrachtet aus? Auf diese Frage gibt das Fotoalbum „ Bulgarien aus der..

veröffentlicht am 17.02.17 um 10:35

Legendärer Radiomoderator geht nach einem halben Jahrhundert im Äther in den Ruhestand

Mit einem Benefizkonzert in einem Sofioter Club haben sich Kollegen, Musiker, Verwandte und Freunde mit dem legendären Musikredakteur und Radiomoderator Toma Sprostranow symbolisch verabschiedet. Seit mittlerweile 5 Jahrzehnten steht der Name..

veröffentlicht am 14.02.17 um 16:00

"Jenseits des Hochsprungs" – ein Dokumentarfilm über die erste bulgarische Weltrekordlerin Jordanka Blagoewa

Vor fünf Jahren kommt die erste Weltrekordlerin Bulgariens, die Hochspringerin Jordanka Blagoewa zur Behandlung ihres kranken Knies in die Praxis des namhaften Rheumatologen Prof. Zlatimir Kolarow. Er ist beeindruckt von seinem bodenständigen,..

veröffentlicht am 09.02.17 um 15:34

In Memoriam Tzvetan Todorov

Gestern verstarb in Paris im Alter von 77 Jahren der französische Intellektuelle bulgarischer Abstammung Tzvetan Todorov. Er wurde 1930 in Sofia geboren; studierte in seiner Heimat Philologie und wanderte 1963 nach Frankreich aus, wo er in Paris..

veröffentlicht am 08.02.17 um 11:19

Blickpunkt Balkan

Eine halbe Million Rumänen protestieren gegen ihre Regierung Obwohl die Regierung in Bukarest den von ihr unterbreiteten Begnadigungserlass für Korruptionskriminelle zurückzog, gingen am letzten Sonntag rund eine halbe Million Menschen auf die..

veröffentlicht am 06.02.17 um 16:07
Ferdo Kovačević – „Weiden im März“, 1906

Das vergessene Vermächtnis der südslawischen Maler

Die Nationale Kunstgalerie „Quadrat 500“ stellt zum ersten Mal ihre gesamte Sammlung mit Werken von Malern aus Kroatien, Serbien und Slowenien aus, die vor 110 Jahren auf der Sofioter Ausstellung des Verbandes südslawischer Maler „Lada“ gezeigt..

veröffentlicht am 02.02.17 um 13:55

Theodor Uschew: Von Radio-Bulgarien-QSL-Karten zum Oscar-verdächtigen Kurz-Trickfilm

Endlich einmal eine Medien-Schlagzeile in Verbindung mit Bulgarien, in der unser Land nicht negativ erwähnt wird! Bulgarien kann auf den Animationskünstler Theodor Uschew (Theodore Ushev) stolz sein, denn er wurde für einen Oscar in der Kategorie..

veröffentlicht am 31.01.17 um 14:23