Die bulgarisch-tschechischen Projekte von Doz. Dr. Wesselka Tontschewa

Sie gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Ethnologie, den Traditionen und der Musikanthropologie. Doz. Dr. Wesselka Tontschewa arbeitet am Ethnographischen Institut an der Bulgarischen Akademie der..

veröffentlicht am 05.02.18 um 15:16

Im Wirbel der Hochzeitsmusik – die neueste CD der Konusch-Gruppe

„Die Konuschener lassen grüßen“ – so haben die Musiker des populären Hochzeitsorchesters aus dem Dorf Konusch nahe der südbulgarischen Stadt Plowdiw ihre neueste CD genannt. Der Konusch-Gruppe gehören sehr begabte Musiker und Sängerinnen..

veröffentlicht am 28.01.18 um 11:10

Pernik ist startklar für „Surwa“ 2018

Die bulgarische Folklore pflegt bis auf den heutigen Tag Maskaradenrituale aus heidnischen Zeiten. Vor allem um Weihnachten und Ostern tanzen und singen Gruppen verkleideter Männer mit gruseligen Masken und mit großen und kleinen Glocken behangen,..

veröffentlicht am 25.01.18 um 18:01

Bulgarien begeht am 21. Januar nach altem Kalender den Tag der Hebammen

Der Tag der Hebammen gehört zu den großen Frauen-Volksfesten in Bulgarien. Er wird nach julianischem Kalender am 21. Januar begangen. Das Fest selbst, bei dem die Geburtshelferinnen im Mittelpunkt stehen, wurde bereits in vorchristlicher..

veröffentlicht am 21.01.18 um 09:15

Zum Athanasius-Tag: „Gehe, Winter! Der Sommer soll kommen!“

Die Bulgarische Orthodoxe Kirche ehrt den heiligen Athanasius den Großen zwei Mal im Jahr: am 2. Mai, seinem Todestag, und am 18. Januar, dem Tag seiner letzten Rückkehr nach Alexandrien. Im Volkskalender ist entsprechend vom Sommer- und vom..

veröffentlicht am 18.01.18 um 11:43

Volksliedsängerin Walja Balkanska feiert 76. Geburtstag

Am 8. Januar hat die „kosmische Stimme“ aus den Rhodopen Walja Balkanska ihren 76. Geburtstag gefeiert. Sie wünsche allen Bulgaren ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2018, viel Gesundheit und Elan, um die Herausforderungen des Lebens meistern zu..

veröffentlicht am 14.01.18 um 11:15

Kukeri-Spiele in Blagoewgrad

Über 1.000 Schembartläufer jagten die bösen Mächte während der traditionellen Kukeri-Spiele in Blagoewgrad. 13 Gruppen aus der Stadt und den umliegenden Dörfern beteiligten sich am pittoresken „Kukeri-Festival 2018“ und stellten der Jury traditionelle..

veröffentlicht am 13.01.18 um 13:10

Georgi Germanow – ein Leben voller Musik und Liedern

Für den bekannten Volksliedsänger aus der Strandscha-Region Georgi Germanow war 2017 das Jahr, in dem er seinen 75. Geburtstag begangen hat. Anlässlich seines Jubiläums wollen wir näher auf seinen Beitrag zur bulgarischen Liederfolklore..

veröffentlicht am 05.01.18 um 16:40

An der Schwelle zum Neuen Jahr

Silvester gehört seit jeher zu den wichtigen Momenten in der bulgarischen Tradition. Es ist nicht nur ein Wechsel im Kalender, sondern eine Grenze, die mit Hilfe bestimmter Bräuche und Rituale überschritten werden muss. Die Rituale und Bräuche..

veröffentlicht am 31.12.17 um 09:20
Stojanka Nenkowa mit ihrer Lehrerin Ginka Matewa und dem Fiedelspieler Wesselin Dojtschew

Die 12jährige Stojanka Nenkowa: „Mein Herz gehört der Folklore“

Die bulgarischen Traditionen sind vor allem in der Musikfolklore wach. Insbesondere in den Dörfern und kleineren Gemeinden ist sie allgegenwärtig und unverfälscht. Und was vielleicht noch wichtiger ist: die Kinder mögen sie. Stojanka Nenkowa..

veröffentlicht am 27.12.17 um 12:05