Palmsonntag in Bulgarien – eine bunte Palette aus Traditionen

Eine Woche vor Ostern wird auch in Bulgarien Palmsonntag begangen. Mit ihm beginnt die Karwoche. An diesem Tag wird des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem, der gleichzeitig der Beginn seines Leidensweges ist, gedacht. Als Jesus in die Stadt..

veröffentlicht am 21.04.19 um 09:00

Lazarus-Bräuche – Vorfreude der Auferstehung Christi

Der Lazarus-Tag ist der erste der drei großen christlichen Feste, zu denen Palmsonntag und Ostern gehören und die mit dem Wunder der Auferstehung Christi verbunden sind. Alle drei sind bewegliche Feiertage, wobei der Lazarus-Tag und der..

veröffentlicht am 20.04.19 um 09:00

Ensemble „Pirin“ kehrt von Festival auf Mallorca mit höchster Anerkennung heim

In diesem Jahr begeht das Folkloreensemble „Pirin“ aus der südwestbulgarischen Stadt Blagoewgrad sein 65jähriges Bestehen. In all den Jahren hat das Ensemble viele Auszeichnungen im In- und Ausland erhalten. Darunter sind ein „Grammy“ für seine..

veröffentlicht am 18.04.19 um 13:32

„Honig-Glöckchen“ – eine Kindervokalgruppe und ihre große Liebe zum Volkslied

Am 29. März begeht die Kindervokalgruppe „Honig-Glöckchen“ ihr 25jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie am Gymnasium „Metropolit Auxentios von Veles“ in der westbulgarischen Stadt Samokow. Am Jubiläumskonzert im Kulturhaus der Stadt „Vater Paisij“..

veröffentlicht am 28.03.19 um 15:50

Manol Michajlow: Strandscha-Lieder haben aus mir eine Persönlichkeit gemacht

Der Lebensweg des Volksliedsängers Manol Michajlow ist untrennbar mit den Liedern der Strandscha-Region in Südostbulgarien verbunden – von seiner frühesten Jugend bis zu seinem 60. Geburtstag, den der Künstler Ende Februar beging. Er ist auf..

veröffentlicht am 17.03.19 um 11:45

Ensemble „Graowo-Jugend“ – Symbol von Jugend und Traditionsliebe

Das Ensemble „Graowo-Jugend“ aus Pernik (benannt nach dem bulgarischen Folkloregebiet „Graowo“ im mittleren Westen des Landes) ist der Stolz der bulgarischen Folklorekultur. Von seinem Können legen nicht nur die vielen Preise Zeugnis ab, die es..

veröffentlicht am 15.03.19 um 15:22

Die unentgeltliche Tätigkeit der Kulturhaus-Mitarbeiter hält die Botschaften unserer Vorfahren wach

Hüter der Traditionen. So kann man berechtigt die vielen Laienkünstler nennen, die ihre ganze Energie dafür aufwenden, den Geist unseres Volkes in den Städten und auf den Dörfern wach zu halten. Sie singen Volkslieder, stellen alte Bräuche nach,..

veröffentlicht am 01.03.19 um 12:09

Bulgarische Schürzen aus dem 19./20. Jahrhundert erstrahlen in der Kollektion von Toma Belew in ihrer alten Pracht

Die Schürzen haben einst eine wichtige Rolle im Leben der Frauen gespielt. Ein alter Brauch besagte, dass das neugeborene Mädchen zuallererst in der alten Schürze der Großmutter väterlicherseits eingewickelt werden musste. Dadurch sollte die Kraft..

veröffentlicht am 17.02.19 um 11:45

100 Jahre seit der Geburt des legendären Dudelsackspielers Dafo Trendafilow

Wir nehmen den 100. Geburtstag von Dafo Trendafilow (17.01.1919-04.12.2010) zum Anlass, um an den legendären Dudelsackspieler zu erinnern, der eine helle Spur in unseren Herzen hinterlassen hat. Seine Musik spricht die Zuhörer sofort an und..

veröffentlicht am 15.02.19 um 17:32

Volksliedsängerin Vania Valkova: „Ich habe meinen Traum verwirklicht“

Die Volksliedsängerin Vania Valkova ist eine vielbegabte Künstlerin, die erfolgreich die bulgarische Liedfolklore und insbesondere die Hochzeitslieder der Folkloreregion Thrakien im In- und Ausland popularisiert. Als Solistin der Orchester..

veröffentlicht am 03.02.19 um 14:05