Folklore-Tanz-Panorama 2018 mit zwei Konzerten in Sofia

Das Programm der diesjährigen Ausgabe des Folklore-Tanz-Panoramas sieht insgesamt 16 Konzerte vor, die von 60 Gruppen in 15 bulgarischen Städten gegeben werden. Das Folkloreforum wird zum ersten Mal nicht einzig in Sofia, sondern auch in anderen Städten..

veröffentlicht am 15.06.18 um 13:41

„Schopen-Fest 2018“ in Elin Pelin

„Pflege der Traditionen“ – unter diesem Motto läuft die diesjährige 49. Ausgabe des „Schopen-Festes“ in der Kleinstadt Elin Pelin bei Sofia. Es gehört zu den emblematischen Events im Kulturkalender der Stadt, aber auch im sozialen Leben ihrer..

veröffentlicht am 28.05.18 um 15:41

Pawlina Gortschewa: „Meine Lieder werden gehört und gesungen“

Die bulgarische Volksliedsängerin Pawlina Gortschewa besitzt eine schöne Alt-Stimme und ist eine schöpferisch aktive Interpretin, die erfolgreich die Traditionen ihrer Heimatregion fortsetzt. Sie stammt aus dem Folkloregebiet Graowo im mittleren..

veröffentlicht am 20.05.18 um 11:25

Junge Auslandsbulgaren übersetzen Volksweisheiten ihrer Heimat

Die Stiftung „Kind und Folklore“ hat bereits mehrere interessante Bücher auf den Markt gebracht, die bulgarische Sprichwörter und Rätsel in der Übersetzung von jungen Auslandsbulgaren in verschiedenen Sprachen enthalten. Derzeit wird an einem..

veröffentlicht am 15.05.18 um 11:47

Stojan Detschew – Hüter der unverfälschten Folklore der Dobrudscha

Der Akkordeonspieler Stojan Detschew gehört zu den treuen Anhängern des authentischen Interpretationsstils der Dobrudscha-Folklore. In der Nordostregion Bulgariens sind neben der Fiedel, der Hirtenflöte und dem Dudelsack auch die Tastenharmonika,..

veröffentlicht am 12.05.18 um 11:35

Danislav Kehayov und seine neue CD mit beliebten Volksliedern

„Eine Stimme wie thrakisches Gold, ein Lied wie alter Wein“. So nennt sich das neue Doppelalbum des populären bulgarischen Volksliedsängers Danislav Kehayov. Es enthalten nicht einzig Lieder aus dem thrakischen Repertoire des Sängers, sondern auch..

veröffentlicht am 25.04.18 um 15:10
Zlatka Stavreva

Festival "Atliman-Folkloreperlen" bereitet seine siebente Ausgabe vor

Es ist in Bulgarien zu einer Tradition geworden, in den Sommermonaten insbesondere in den großen Urlauberzentren die verschiedensten Musikforen zu veranstalten. So erhalten die Touristen während ihres Urlaubs einen Kultur-Bonus, während die..

veröffentlicht am 22.04.18 um 15:10

„Bulgarischer Frühling in Mailand“

Ein von der Bulgarischen Vereinigung für Kulturaustausch in Mailand organisiertes Frühjahrs-Folklorefest hat bei den Einwohnern und Gästen der Stadt für Begeisterung gesorgt. Bulgarische Volkstänze aus unterschiedlichen Folkloreregionen..

veröffentlicht am 22.04.18 um 11:05

Alte Technologien zum Eierfärben bis heute lebendig

Das Ei nimmt in den Vorstellungen der Menschen seit jeher eine besondere Stellung ein. Aus Afrika stammen die ältesten Eier (Straußeneier), die von Menschenhand speziell verziert worden sind und als Geschenke dienten – sie sind rund 60.000 Jahre..

veröffentlicht am 07.04.18 um 09:10

Palmsonntag ist da, mit Liedern und Reigen

Einen Tag nach dem Lazarus-Tag und eine Woche vor Ostern ist Palmsonntag. Mit diesem Frühlingsbrauch begrüßen wir das Neuerwachen der Natur und ihre lebensspendende Kraft. Gemäß dem Kirchenkalender wird am diesem Tag des Einzugs Jesu Christi in..

veröffentlicht am 01.04.18 um 08:00