Draginowo liebt, bewahrt und ehrt alte örtlichen Traditionen

Laut der Anzahl seiner Bewohner, liegt Draginowo mit fast 5.000 Einwohnern an vierter Stelle unter den Dörfern des Landes. Es befindet sich im Westteil der Rhodopen in der Nähe zur südwestbulgarischen Stadt Welingrad. Das Dorf erhielt erst 1971..

veröffentlicht am 20.10.18 um 11:35

Folkloretreffen in Popowo am 29. und 30. September

Die nordostbulgarische Stadt Popowo ist Gastgeber der 2. Ausgabe des Nationalen Folkloretreffens „Authentizität und Moderne“, die von der Vereinigung „Zwetniza (zu Deutsch: Palmsonntag) organisiert wird. Am 1. Folkloretreffen im vergangenen Jahr..

veröffentlicht am 29.09.18 um 11:05

Janka Rupkina: „Ich bin glücklich, mit meiner Stimme die Liebe der Menschen in Bulgarien und in der Welt gewonnen zu haben“

Janka Rupkina ist eine der emblematischen bulgarischen Volkssängerinnen, die den Ruhm der bulgarischen Gesangsschule in die Welt getragen haben. Ihr einzigartiger Sopran und ihr göttliches Talent verwandeln jeden ihrer Auftritte in ein Fest der..

veröffentlicht am 24.09.18 um 10:10

Festival in Beloslaw entführt in die magische Welt der bulgarischen Stickerei

Seit grauen Vorzeiten besitzt die bulgarische Stickerei eine sakrale Bedeutung. Es handelt sich dabei nicht nur um rein dekorative Ornamente. Sie zeugen auch vom sozialen Status und der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Region und enthalten..

veröffentlicht am 07.09.18 um 15:43

Iwan Warimesow: „Der Strandscha-Dudelsack ist meine bulgarische Flagge auf der Welt“

Iwan Warimesow hat in diesem Jahr guten Grund, um zu feiern. Es ist jedoch nicht einzig sein 60. Geburtstag, den der populäre Folkloremusiker unlängst beging. Er gehört zu jener Generation Dudelsackspieler, die im In- und Ausland überaus..

veröffentlicht am 25.08.18 um 15:05

„Bulgarstitzi“ – einzigartiges Treffen mit unbekannten altertümlichen Gesängen

Vor einigen Monaten erschien „Bulgarstitzi“ – eine Sammlung mit 672 bis dahin unveröffentlichten Volkslidern aus dem Archiv von Kosta Kolew. Der populäre Akkordeonist, Komponist und Dirigent verstarb im Jahre 2010 im Alter von 89 Jahren. Der..

veröffentlicht am 16.08.18 um 10:34

„Mit Reigen und Liedern an der Schmalspurbahn“

Die grünen Almen in der Umgebung des Bahnhofs Awramowo, der der höchstgelegene auf der Balkanhalbinsel ist (1267,4 m), werden an diesem Sonntag Kulissen eines Volksfests sein. Organisiert wird es von der Bürgervereinigung „Für die Schmalspurbahn“...

veröffentlicht am 08.08.18 um 15:12

Folkloreschule „Philipp Kutew“ siegreich auf Folklorewettbewerb im türkischen Bursa

Die Musiker und Tänzer der Nationalen Folkloreschule „Philipp Kutew“ in Kotel errangen auf der 32. Ausgabe des Folkloreforums „International Golden Karagöz Folk Dance Competition“ in der türkischen Stadt Bursa den Ersten Platz. Dieser jüngste..

veröffentlicht am 29.07.18 um 12:35

Ensemble „Rosowa Dolina” ist der große Gewinner des 6. Folklorefestivals „Belgrade Award“

Auch in diesem Jahr hat das Ensemble „Rosowa Dolina” (zu Deutsch „Rosental”) aus Karlowo die Erfolge der bulgarischen Folklorekünstler auf renommierten internationalen Festivals untermauert. Es brachte gleich zwei Auszeichnungen vom 6. Music and..

veröffentlicht am 17.07.18 um 15:56

Dorf Jagodowo spielt am Petrustag zum Reigen auf

Zum neunten Mal wird im Dorf Jagodowo das Volkstanzfestival „Reigen am Petrustag“ veranstaltet.   Dazu finden sich Tausende Teilnehmer und Gäste ein, um der Unvergänglichkeit der bulgarischen Volkstänze zu frönen. Organisiert wird das Fest..

veröffentlicht am 26.06.18 um 18:21