Heute feiern wir Mariä Verkündigung

Am heutigen Tage begeht man auch in Bulgarien das Fest „Blagowestenie“, auf Deutsch Mariä Verkündung oder Verkündigung des Herrn, das in der Orthodoxie mit zu den größten Feiertagen seit dem 7. Jahrhundert gehört. Das Wort „Blagowestenie“..

veröffentlicht am 25.03.17 um 09:05

Hünen-Hügel – ein Ort Jahrtausende alter Geschichte

Unter den bereits seit vielen Jahrzehnten erforschten archäologischen Objekten in Bulgarien ist der sogenannte Hünen-Hügel – 8 Kilometer von der südbulgarischen Stadt Pasardschik entfernt. Bereits bei den ersten Grabungen 1939 stellte sich heraus,..

veröffentlicht am 22.03.17 um 16:44

Die Beljo-Kirche – ein Denkmal aus dem Mittelalter

Von außen entbehrt die Beljo-Kirche eines imposanten Erscheinungsbilds. Dafür beeindruckt ihr Inneres um so mehr, denn reichhaltige Fresken in leuchtenden Tönen offenbaren Bibelszenen und Heilige. Einer der Archäologen, die diese Kirche..

veröffentlicht am 20.03.17 um 14:30

Sofia in der Morgenröte der Freiheit – eine Ausstellung blickt in die Vergangenheit

Wie sah die Sofioter Innenstadt früher aus, wie war der Alltag der Menschen und wie haben sie sich in den Jahren nach der Befreiung Bulgariens gefühlt? Auf all diese Fragen gibt die Ausstellung "Sofia in der Morgenröte der Freiheit" im..

veröffentlicht am 16.03.17 um 14:35
Die Unterzeichnung des Präliminarfriedens von San Stefano, 3 März 1878, Gravüre

Prof. Wesselin Jantschew: „Nach der Befreiung Bulgariens wurden viele Lehren nicht gezogen“

Am 3. März des Jahres 1878 wurde in San Stefano, einem Vorort Konstantinopels, die bedingungslose Kapitulation des Osmanischen Reiches nach dem Russisch-türkischen Krieg von 1877/78 unterzeichnet. Der Sieg Russlands eröffnete Bulgarien neue..

veröffentlicht am 03.03.17 um 09:30
Das Denkmal des Wojwoden Momtschil in der Stadt Momtschilgrad in den Rhodopen

Der heldenmütige Momtschil – Beschützer der Rhodopen

In den Tiefen unserer Breiten schlummert eine geballte Ladung ungestümer Kräfte, die von bekannten und unbekannten Helden bereits mit der Muttermilch aufgesogen wurden. Die Erinnerung an sie wird in Volksliedern und Legenden als Vorbild für..

veröffentlicht am 02.03.17 um 11:57
Todor Slawtschew, 1985

Geschichte in Bildern – das Fotoarchiv von Todor Slawtschew

Die Fotografien von Todor Slawtschew sind vielgesichtig wie das Leben selbst – Politiker, Sportler, Künstler und Bauern… Bilder für die nachfolgenden Generationen. Die Fotos zeigen Persönlichkeiten, die bleibende Spuren hinterlassen haben, aber..

veröffentlicht am 26.02.17 um 12:05

Sofioter Museum für Stadtgeschichte erzählt „Wintermärchen für Kinder“

Es gibt wohl kaum ein anderes Geschichtsmuseum, welches in einem historischen Altbau untergebracht ist, der Hunderten Einwohnern und Gästen einer Großstadt Dutzende Jahre lang als Mineralbad diente. Heute erinnern nur noch die Wasserspeier mit..

veröffentlicht am 23.02.17 um 12:46

Sitowo-Inschrift in den Rhodopen hält altertümliche Botschaft verborgen

Das heilige Rhodopa-Gebirge empfängt all jene, die ungeduldig auf der Suche nach altertümlichen Ruinen, Mysterien und Geheimnissen sind, mit offenen Armen. Seine Großzügigkeit ist jedermann sichtbar. Obwohl die Berge das Erbe von Göttern,..

veröffentlicht am 21.02.17 um 11:09

Goldenes Jahr für die bulgarischen Archäologen

Im Nationalen archäologischen Museum wurde die neueste Ausstellung mit den interessantesten Funden der vergangenen Grabungssaison eröffnet. Es ist übrigens die 10. Exposition dieser Art und die Hauptstädter und Besucher Sofias sind auch diesmal..

veröffentlicht am 20.02.17 um 13:24