Mariä Verkündigung – Vorbote der Auferstehung Christi

Die Verkündigung des Herrn, auch Mariä Verkündigung genannt, gehört zu den 12 bedeutendsten Marien- und Christus-Festtage im Jahr. Die meisten Christen begehen das Fest am 25. März. An diesem Tag erfährt die Jungfrau Maria die frohe Botschaft, „..

veröffentlicht am 25.03.19 um 11:39

Das Haus von Lajos Kossuth in Schumen – ein Denkmal der bulgarisch-ungarischen Beziehungen

Am 15. März 1848 brach die Ungarische Revolution für nationale Unabhängigkeit aus – eines der bedeutendsten Ereignisse in der jüngeren ungarischen Geschichte. Dieser Tag wurde auch zu einem der ungarischen Nationalfeiertage erklärt. Einer..

veröffentlicht am 15.03.19 um 17:00

Eingefangene Augenblicke aus nah und fern wahren bulgarische Erinnerungen

In der Heimat der bedeutendsten Maler und Bildhauer – Italien, ist die Statue Leonardo da Vincis, die die Reisenden auf dem römischen Flughafen Fiumicino begrüßt und verabschiedet, ein Werk des bulgarischen Bildhauers Assen Peikov. Im Unterschied..

veröffentlicht am 14.03.19 um 14:28

Bevor die Osterfastenzeit beginnt, bitten sich die Bulgaren gegenseitig um Vergebung

Am letzten Sonntag vor der Osterfastenzeit (in diesem Jahr am 10. März), sieben Wochen vor Ostern, begeht man in Bulgarien den sogenannten Käsefastensonntag. An diesem Tag wird an die Worte Jesu erinnert: „Wenn ihr aber den Menschen nicht vergebt,..

veröffentlicht am 10.03.19 um 09:05
Der Megalith über dem Dorf Busowgrad bei Kasanlak in Mittelbulgarien

Die Schwarzmeer-Megalithkultur – mehr Fragen, als Antworten

Die Megalithen – geheimnisumwobene steinerne Zeugnisse längst vergangener Zeiten, gibt es auf der ganzen Welt. Wissenschaftlich werden sie in Dolmene und Menhire eingeteilt. Die Dolmene stellen kleine häuschenartige Bauwerke dar – Wände und Decke..

veröffentlicht am 09.03.19 um 11:15
Die Verteidigung des Adlernestes auf dem Schipka-Gipfel (gemalt von A. Popow)

Der Tag der Befreiung zwischen den Diamanten und der Asche der Geschichte

Internationale Solidarität und Geheimdiplomatie Die Freiheitsbestrebungen der Bulgaren gipfelten im Aprilaufstand von 1876, der grausam niedergeschlagen wurde. In ganz Europa erhob sich eine Welle der Solidarität mit dem bulgarischen Volk. In..

veröffentlicht am 03.03.19 um 08:45

„Stimmen in Unterstützung der Freiheit“ – die Presse reagiert auf Niederschlagung des April-Aufstandes 1876

Welchen Weg musste Bulgarien bis zur Befreiung von der osmanischen Fremdherrschaft 1878 gehen und wie hoch war der Preis, den die Bulgaren für ihre Freiheit zahlen mussten? Eine Antwort auf diese Fragen kann man in der internationalen Presse..

veröffentlicht am 01.03.19 um 14:58

Archäologen präsentieren Schätze aus ganz Bulgarien

Die nationale Ausstellung „Bulgarische Archäologie 2018“ ist die 12. ihrer Art, die im Museum des Nationalen archäologischen Instituts der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften gezeigt wird. Neben dem archäologischen Institut stellen 19 Museen..

veröffentlicht am 24.02.19 um 10:00

Altehrwürdige Petka-Kirche in Sofia – Hüter christlicher Traditionen

Die heilige Petka von Bulgarien gehört zu den wohl beliebtesten weiblichen Heiligen der Balkanhalbinsel. Sie wurde in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts in der byzantinischen Stadt Epivates (heute Selimpaşa) an der Küste des Marmarameeres in..

veröffentlicht am 19.02.19 um 16:58

Prof. Slawia Barliewa: In ganz Europa werden die Lehrstühle für Bulgaristik auf Kosten der Russistik geschlossen

Auch 1150 Jahre nach der Entschlafung des Heiligen Konstantin-Kyrill Philosoph am 14. Februar 869 werden sein Werk und seine Vita von Wissenschaftlern einer Reihe von Staaten erforscht. An dem Tag, an dem sein Erscheinen vor Gott gefeiert wird,..

veröffentlicht am 14.02.19 um 14:19