Fürst Ferdinand I. und die bulgarische politische Elite bei der Unabhängigkeitserklärung am 22. September 1908

Bulgarien feiert 110 Jahre Unabhängigkeit

Die Geschichte Bulgariens ist voll von Daten und Ereignissen, die Respekt und Verehrung von uns allen verdienen. Es ist kein Zufall, dass einige dieser Daten und Ereignissen auch für offizielle Feiertage erklärt worden sind. Ein solcher Feiertag..

veröffentlicht am 22.09.18 um 08:45
Prof. Widen Tabakoff im Jahr 1964 und sein in Erfüllung gegangener Traum – Neil Armstrongs „Spaziergang“ auf dem Mond im Jahr 1969

Prof. Widen Tabakoff und der Flug zu den Sternen

„Das grenzenlose Universum des menschlichen Gehirns“ – unter dieser Überschrift ist im Saal des Staatsarchivs eine Ausstellung über das Leben und Werk des US-amerikanischen Wissenschaftlers bulgarischer Abstammung Prof. Widen Tabakoff (1919 –..

veröffentlicht am 21.09.18 um 16:30

Die frühneolithische Siedlung im Sofioter Stadtviertel Slatina – eine der ältesten Siedlungen in Europa

Wie war das Leben der Menschen im Frühneolithikum organisiert und wie haben sie die Welt um sie herum wahrgenommen? Antworten auf diese Fragen werden Geschichtsinteressierte im künftigen Besucherzentrum bekommen können, das im nächsten Sommer..

veröffentlicht am 19.09.18 um 16:29

Das „Haus von Sofia“ weckt Erinnerungen an die Schauspielerin Adriana Budewska

Die Sofioter begehen am 17. September den Tag Sofias, der Stadt, die nach der Befreiung Bulgariens von der türkischen Fremdherrschaft zum administrativen Zentrum Bulgariens ernannt wurde. Dank beherzter Bulgaren, die ihre Hochschulbildung im..

veröffentlicht am 17.09.18 um 17:14

Ausstellung über den Ägyptenfeldzug Napoleons in der Nationalbibliothek

Die Nationalbibliothek „Heilige Kiril und Metodi“ eröffnete die Herbstsaison mit einer Ausstellung, die dem 220. Jahrestag des Ägyptenfeldzugs von Napoleon Bonapart, auch als Ägyptische Expedition bekannt, gewidmet ist. Die Ausstellung zeigt..

veröffentlicht am 15.09.18 um 14:30

Der Tag des Heiligen Kreuzes

Die orthodoxen Christen begehen am 14. September den Tag der Kreuzerhöhung. In der Orthodoxie heißt das Fest „Allgemeine Erhöhung des Allerheiligsten und lebensspendenden Kreuzes“. Es ist einer der größten christlichen Feiertage und erinnert an die..

veröffentlicht am 14.09.18 um 15:54
„Die Vereinigung des Fürstentums Bulgarien mit Ostrumelien. 6. September 1885“ – Zeichnung auf einer Postkarte aus dem Jahr 1885

Die Vereinigung – ein wahr gewordener Traum

Am 6. September jährt sich zum 133. Mal der Jahrestag der Vereinigung des Fürstentums Bulgarien mit Ostrumelien, das damals ein autonomes Gebiet innerhalb des Osmanischen Reiches mit Hauptstadt Plowdiw war. Die geopolitischen Kontroversen zwischen..

veröffentlicht am 06.09.18 um 08:10

Ausgrabungen in der antiken Stadt Ratiaria werden fortgesetzt

Die archäologischen Untersuchungen im Zentrum der einstigen antiken Stadt Ratiaria in der Nähe von Widin in Nordwestbulgarien, werden auch in diesem Jahr fortgesetzt. Erste Ausgrabungen erfolgten Mitte des vergangenen Jahrhunderts und wurden..

veröffentlicht am 01.09.18 um 13:10

Hügelgrab „Maltepe“ – eines der Highlights der europäischen Kulturhauptstadt Plowdiw 2019

Das dritte Jahr in Folge führen Archäologen am Grabhügel „Maltepe“, rund 20 Kilometer von der südbulgarischen Stadt Plowdiw entfernt, ausgedehnte Grabungen durch. Das von den Wissenschaftlern entdeckte Grabmal ist allein von seinem Ausmaß her..

veröffentlicht am 26.08.18 um 14:10

Archäologen erforschen neuentdeckte Kirche im mittelalterlichen Tscherwen

Die archäologischen Untersuchungen an der neuentdeckten Kirche in der mittelalterlichen befestigten Stadt „Tscherwen“ in der Nähe der bulgarischen Donaustadt Russe wurden abgeschlossen. Die Kirche – eine Basilika aus dem 14. Jahrhundert,..

veröffentlicht am 25.08.18 um 10:50