BIP im zweiten Jahresquartal um 3,5 Prozent gewachsen

Im zweiten Jahresquartal 2019 belief sich das Bruttoinlandsprodukt Bulgariens auf 14,882 Milliarden Euro, was 2.128 Euro pro Kopf der Bevölkerung ausmacht, informierte das Nationalamt für Statistik. Die Angaben belegen ein Wachstum von 3,5 Prozent im..

veröffentlicht am 05.09.19 um 12:59

Parlament überwindet Veto auf Gesetz über Militäraufklärung

Das Parlament lehnte das Veto von Staatspräsident Rumen Radew ab, dass er gegen die Novellen zum Gesetz über die Militäraufklärung eingelegt hatte. Im August schickte Radew das Gesetz mit der Beanstandung wieder ins Parlament, dass nunmehr eine..

veröffentlicht am 05.09.19 um 12:42

Diana Kowatschewa als Ombudsfrau vereidigt

Die stellvertretende Ombudsfrau Diana Kowatschewa wurde im Parlament als zeitweilig amtierende Ombudsfrau vereidigt. Der Posten musste neu besetzt werden, weil die bisherige Ombudsfrau Maja Manolowa ihren Rücktritt eingereicht hatte, da sie sich am..

veröffentlicht am 05.09.19 um 12:13

Intensiver Straßenverkehr wegen verlängertem Wochenende erwartet

In den bevorstehenden arbeitsfreien Tagen in Bulgarien wird die Straßenpolizei verstärkt eine Reihe von Straßenkontrollen durchführen, darunter für Alkohol- und Drogenmissbrauch, Geschwindigkeitsüberhöhungen und Einhaltung der Straßenverkehrsordnung...

veröffentlicht am 05.09.19 um 11:57

Prof. Eidelman empfiehlt Weiterentwicklung des bulgarischen Gesundheitswesens

Die Entwicklung des bulgarischen Gesundheitswesens muss in eine neue Phase treten und die Schritte, die das jetzige Team im Gesundheitsministerium unternimmt, gehen genau in diese Richtung. Dass erklärte der Präsident der Weltärztebundes WMA Prof. Leonid..

veröffentlicht am 04.09.19 um 17:47

Finanzamt hat nicht genug für den Schutz personenbezogener Daten getan

Das Nationale Finanzamt hat nicht genügend Maßnahmen getroffen, um die personenbezogenen Daten, die es verwaltet, ausreichend zu schützen. Das erklärte der Vorsitzende der Kommission für den Schutz personenbezogener Daten Wenzislaw Karadschow. Er legte..

veröffentlicht am 04.09.19 um 17:06

Verkehrspolizei kündigt Bußgeld für E-Scooter an

Laut Gesetz besteht keine Straßenzulassung für Elektroroller in Sofia. Menschen, die in der Hauptstadt damit unterwegs sind, müssen mit der Entrichtung von Bußgeld rechnen. Das teilte der Chef der Verkehrspolizei in Sofia Kommissar Ljubomir Kostadinow..

veröffentlicht am 04.09.19 um 16:36

45jähriges Bestehen von KKW „Kosloduj“

Heute begeht das erste und bislang einzige bulgarische Kernkraftwerk „Kosloduj“ den 45. Jahrestag seit seiner offiziellen Inbetriebnahme. Am 4. September 1974 wurde somit der Anfang der Kernenergetik in Bulgarien gesetzt. Während dieser 45 Jahre wurden..

veröffentlicht am 04.09.19 um 15:12

Parlament eröffnet Herbstsitzungsperiode

Die Herbstsitzungsperiode des bulgarischen Parlaments wurde heute mit einer Rede von Staatspräsident Rumen Radew eröffnet. Darin kritisierte er scharf die Exekutive und unterstrich: „Die Macht wird langsam dem Volk geraubt und in die Hände eines engen..

veröffentlicht am 04.09.19 um 11:42

Premier Borissow zufrieden über Beziehungen zu Deutschland

Auf einer Sitzung der CSU-Landesgruppe im Bundestag in Berlin äußerte der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow, dass „Deutschland ein strategischer Partner Bulgariens in der Europäischen Union und ein enger Mitarbeiter in der NATO“ sei. „Die..

veröffentlicht am 04.09.19 um 09:23