Die Kleine Basilika in Plowdiw

Zum Internationalen Tag der Muttersprache: „Sein oder Nichtsein“ in 32 Sprachen zu hören

„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage“ ist wohl das bekannteste Zitat aus Shakespeares Drama „Hamlet“. Diese Worte erklangen in 32 Sprachen in der Kleinen Basilika der südbulgarischen Stadt Plowdiw anlässlich des Internationalen Tags der..

veröffentlicht am 21.02.19 um 14:47

„Rauch. Geschichten über den Tabak“ oder es war einmal in Plowdiw...

Die Ausstellung „Rauch. Geschichten über den Tabak“ erzählt die 150jährige Geschichte der Tabakindustrie in Bulgarien von den Anfängen während des Osmanischen Imperiums bis hin zu den Kunstgestalten in den zeitgenössischen Werken. „Die von..

veröffentlicht am 10.02.19 um 11:40

Plowdiw und Matera bereiten gemeinsames Kinofestival vor

Plowdiw und Matera – zwei europäische Kulturhauptstädte mit antiker Geschichte, wenden sich ihrer Vergangenheit zu, um nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Zugleich richten sie ihren Blick aber auch auf die Gegenwart und Zukunft, um sich mit Hilfe der..

veröffentlicht am 09.02.19 um 09:25

Ausstellung in Plowdiw gedenkt dem Leben und Werk von Prof. Widen Tabakoff

Der bulgarische Raketeningenieur Prof. Widen Tabakoff hat in dem Team gearbeitet, das den ersten Menschen auf den Mond entsandt hat. Er hat eine Legierung erfunden, die hohen Temperaturen standhält und den Raketenantrieb schützt. Das erklärte der..

veröffentlicht am 02.02.19 um 09:45

Jazz-Sängerin Miroslava Katsarova stellt ihr Projekt IMAGINE in Plowdiw vor

„Das Lied ist das schönste musikalische Werk, das in der Lage ist, in nur wenigen Minuten eine ganz Geschichte zu erzählen und Tiefen und Weiten zu eröffnen, in denen man aufgehen kann.“ Das sagte die bulgarische Jazz-Sängerin Miroslava..

veröffentlicht am 23.01.19 um 11:55

Jordan Raditschkow Jr. erzählt über die Größe des gewöhnlichen Menschen

In diesem Jahr wird der 90. Jahrestag seit der Geburt des unvergessenen bulgarischen Schriftstellers Jordan Raditschkow begangen, der am 24. Oktober 1929 das Licht der Welt erlebte. Er gilt als Meister der Kurzerzählung, betätigte sich aber..

veröffentlicht am 22.01.19 um 11:29

Ausstellung „Heureka“ deckt Forschungsgeheimnisse auf

Das Kinderbildungszentrum “Musejko“ zeigt in Plowdiw seine neue Ausstellung „Heureka“. Die Exposition beleuchtet zahlreiche interessante Entdeckungen und Geheimnisse aus der Welt der Wissenschaft und Forschung und kann bis Ende 2019 von den..

veröffentlicht am 20.01.19 um 10:05

Der Klang des Holzes in einer sehenswerten Ausstellung im Ethnografischen Museum in Plowdiw

Die kulturellen Errungenschaften der europäischen Zivilisation wurden nach der Befreiung Bulgariens von der türkischen Fremdherrschaft 1878 endlich auch den Bulgaren zugänglich. Die Ausstellung „Der Klang des Holzes“ im Ethnografischen Museum..

veröffentlicht am 15.01.19 um 14:49
Снимка: БГНЕС

Eröffnungsperformance „Wir sind alle Farben“ weckte widersprüchliche Gefühle

Eine berauschende Show aus Klang und Licht lockte die Einwohner und Gäste der südbulgarischen Stadt Plowdiw ins Zentrum, wo auf dem Boulevard „Zar Boris III. der Vereiniger“ als Bühne des Spektakels ein 30 Meter hoher Turm aufgebaut worden war...

veröffentlicht am 14.01.19 um 15:36