Plowdiw – Europäische Kulturhauptstadt 2019

Radio Bulgarien stellt in der Rubrik „Plowdiw – Europäische Kulturhauptstadt 2019“ die wichtigsten Ereignisse des Kulturkalenders der ersten bulgarischen Stadt vor, die zur Kulturhauptstadt Europas ernannt worden ist.

Hier finden sie interessante Beiträge über Geschichte, Leben und besonderen Geist einer der ältesten lebendigen Städte des Alten Kontinents – Plowdiw.   

Kujumschiews Haus

Die Zeit der Alafranga lebt im Kujumschiews Haus wieder auf

Als Teil des Veranstaltungen von „Plowdiw – Europäische Kulturhauptstadt 2019“ hat das Regionale ethnografische Museum der Stadt, das im alten Kujumschiews Haus untergebracht ist, eine interessante Ausstellung vorbereitet, die eine andere Sicht..

veröffentlicht am 17.04.19 um 16:07
Das Balabanow-Haus

Altstadt von Plowdiw feiert 50. Jahrestag ihrer Wiederauferstehung mit abwechslungsreichem Programm

Die Altstadt von Plowdiw, der europäischen Kulturhauptstadt in diesem Jahr, auf einem der drei Hügel gelegen, ist emblematisch mit seinen antiken Denkmälern, aber auch mit den erhaltenen und liebevoll restaurierten Häusern wohlhabender..

veröffentlicht am 11.04.19 um 16:16

App informiert Touristen über Ereignisse und Sehenswürdigkeiten in Plowdiw

In den letzten Jahren zieht die südbulgarische Stadt Plowdiw zunehmend mehr ausländische Investoren an, die sich in der Wirtschaftszone der Stadt niederlassen. Das trägt zur Senkung der Arbeitslosigkeit in der Region und zur Popularisierung..

veröffentlicht am 08.03.19 um 15:02
Die Kleine Basilika in Plowdiw

Zum Internationalen Tag der Muttersprache: „Sein oder Nichtsein“ in 32 Sprachen zu hören

„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage“ ist wohl das bekannteste Zitat aus Shakespeares Drama „Hamlet“. Diese Worte erklangen in 32 Sprachen in der Kleinen Basilika der südbulgarischen Stadt Plowdiw anlässlich des Internationalen Tags der..

veröffentlicht am 21.02.19 um 14:47

„Rauch. Geschichten über den Tabak“ oder es war einmal in Plowdiw...

Die Ausstellung „Rauch. Geschichten über den Tabak“ erzählt die 150jährige Geschichte der Tabakindustrie in Bulgarien von den Anfängen während des Osmanischen Imperiums bis hin zu den Kunstgestalten in den zeitgenössischen Werken. „Die von..

veröffentlicht am 10.02.19 um 11:40

Plowdiw und Matera bereiten gemeinsames Kinofestival vor

Plowdiw und Matera – zwei europäische Kulturhauptstädte mit antiker Geschichte, wenden sich ihrer Vergangenheit zu, um nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Zugleich richten sie ihren Blick aber auch auf die Gegenwart und Zukunft, um sich mit Hilfe der..

veröffentlicht am 09.02.19 um 09:25

Ausstellung in Plowdiw gedenkt dem Leben und Werk von Prof. Widen Tabakoff

Der bulgarische Raketeningenieur Prof. Widen Tabakoff hat in dem Team gearbeitet, das den ersten Menschen auf den Mond entsandt hat. Er hat eine Legierung erfunden, die hohen Temperaturen standhält und den Raketenantrieb schützt. Das erklärte der..

veröffentlicht am 02.02.19 um 09:45

Jazz-Sängerin Miroslava Katsarova stellt ihr Projekt IMAGINE in Plowdiw vor

„Das Lied ist das schönste musikalische Werk, das in der Lage ist, in nur wenigen Minuten eine ganz Geschichte zu erzählen und Tiefen und Weiten zu eröffnen, in denen man aufgehen kann.“ Das sagte die bulgarische Jazz-Sängerin Miroslava..

veröffentlicht am 23.01.19 um 11:55

Jordan Raditschkow Jr. erzählt über die Größe des gewöhnlichen Menschen

In diesem Jahr wird der 90. Jahrestag seit der Geburt des unvergessenen bulgarischen Schriftstellers Jordan Raditschkow begangen, der am 24. Oktober 1929 das Licht der Welt erlebte. Er gilt als Meister der Kurzerzählung, betätigte sich aber..

veröffentlicht am 22.01.19 um 11:29

Ausstellung „Heureka“ deckt Forschungsgeheimnisse auf

Das Kinderbildungszentrum “Musejko“ zeigt in Plowdiw seine neue Ausstellung „Heureka“. Die Exposition beleuchtet zahlreiche interessante Entdeckungen und Geheimnisse aus der Welt der Wissenschaft und Forschung und kann bis Ende 2019 von den..

veröffentlicht am 20.01.19 um 10:05