Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Ekaterina Sachariewa

Bulgarien will Wirtschaftsbeziehungen mit Kuwait intensivieren

Außenministerin Ekaterina Sachariewa hat sich beim Treffen mit der Gruppe für Freundschaft zwischen Bulgarien und Kuwait am kuwaitischen Parlament für eine Intensivierung der bilateralen Geschäftsbeziehungen und einen regeren Handelsaustausch..

veröffentlicht am 23.04.19 um 19:02
Elena Jontschewa

Mit EU-Geldern gebaute Immobilien von Europaabgeordnetenkandidatin werden überprüft

Nach Veröffentlichungen in den Medien startete die Oberste Kassationsstaatsanwaltschaft Ermittlungen über die Familien-Immobilien der Abgeordneten und von der Opposition nominierten Europaabgeordnetenkandidatin Elena Jontschewa. Die Untersuchungen..

veröffentlicht am 23.04.19 um 18:42

82 Prozent mehr ausländische Touristen in Sofia als vor zehn Jahren

Sofia verändert sich und wird für ausländische Touristen immer attraktiver. Das erklärte die Sofioter Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa vor dem Nationalen Tourismusbord. In der Zeitspanne 2008-2018 ist die Zahl der Übernachtungen in Sofia um 36..

veröffentlicht am 23.04.19 um 17:08