Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Sofia ringt um Gastgeberschaft der Olympischen Jugend-Winterspiele 2024

Im Zusammenhang mit der Bewerbung Sofias als Austragungsort der Olympischen Jugend-Winterspiele 2024 traf sich die Präsidentin des Bulgarischen Olympischen Komitees Stefka Kostadinowa mit dem Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC)..

veröffentlicht am 14.06.19 um 18:46

Ungarn sieht in Bulgarien einen Verbündeten in puncto Migration

Die Partnerschaft zwischen Bulgarien und Ungarn basiert auf tiefen historischen, kulturellen und geistigen Beziehungen und ist nicht von den politischen Veränderungen in beiden Ländern abhängig. Dieses Statement machten in Budapest der bulgarische..

veröffentlicht am 14.06.19 um 18:45

Arbeitgeber brauchen in den kommenden 12 Monaten 327.000 Mitarbeiter

Köche, Bauarbeiter, Tischler und Schneider sind die Berufe, die derzeit am gefragtesten sind. Das belegt eine Studie des Arbeitsamtes. Die Arbeitgeber brauchen in den kommenden zwölf Monaten über 327.000 Arbeiter und Fachleute. Über die Hälfte der..

veröffentlicht am 14.06.19 um 17:53