GERB und Vereinigte Patrioten einigen sich auf Regierungsprogramm bis 2021

Foto: BGNES
Zu Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen GERB und den Vereinigten Patrioten haben sich beide Partner auf ein 21-seitiges Regierungsprogramm geeinigt. Bis 2021 werden wir das Land regieren. Das sagte der Ko-Vorsitzende des Parteienbündnisses Vereinigte Patrioten Waleri Simeonow auf einem gemeinsamen Briefing mit GERB-Parteichef Bojko Borisow. Im Zuge der Verhandlungen seien beide Seiten Kompromisse eingegangen, erklärte seinerseits Borisow.
mehr aus dieser Rubrik…

Innenministerium mit nationaler Datenbank über Kinderkriminalität

Das bulgarische Innenministerium hat eine nationale Datenbank erstellt, in der alle Fälle von Kindern mit gesetzwidrigem Verhalten eingetragen werden sowie jene, die einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. Die Datenbank entstand im Rahmen eines..

veröffentlicht am 12.12.18 um 18:59
Dschema Grosdanowa

Bulgarien, Rumänien und Serbien erörtern gemeinsame Probleme

Eine bulgarische Parlamentsabordnung, geführt von der Vorsitzenden des außenpolitischen Ausschusses am Parlament Dschemma Grosdanowa, beteiligte sich in Bukarest am Trilateralen Treffen der Parlamentsausschüsse für auswärtige Angelegenheiten von..

veröffentlicht am 12.12.18 um 18:38

Kulturministerium schließt sich Europäischem Netzwerk für Literatur und Bücher an

Der Ministerrat hat einen Beschluss über den Beitritt des bulgarischen Kulturministeriums zum Europäischen Netzwerk für Literatur und Bücher TRADUKI verabschiedet. Das Kulturministerium wird einen Annex zur Rahmenvereinbarung für die Zeitspanne 01...

veröffentlicht am 12.12.18 um 18:25