Sofioter Stadtrat erhöht Budget für Sportklubs um das Doppelte

Foto: m.dnevnik.bg

Der Gemeinderat von Sofia will das für die Sportklubs in Sofia vorgesehene Budget für das kommende Jahr auf 400.000 Euro aufstocken. Es sollen vor allem Kinder- und Jugendsportschulen gefördert werden. Sofia wird 2018 Europäische Sporthauptstadt sein.

Vorgesehen sind mehr als 90 Sportveranstaltungen, 15 darunter im Witoscha-Gebirge. Im Hausberg von Sofia ist ein Winterfamilienfest, sowie ein Rennen vom Sofioter Stadtzentrum bis zum Gipfel Tscherni wrach geplant. In der Hauptstadt sollen 10 multifunktionale Sportzentren gebaut werden, vier davon noch im kommenden Jahr. Das Ziel der Gemeinde und der Stiftung "Sofia-Europäische Sporthauptstadt 2018" ist die Schaffung eines stabilen Sportmodells, dass auch nach 2018 erhalten bleibt.

mehr aus dieser Rubrik…
Grigor Dimitrow

Grigor Dimitrow zieht ins Halbfinale des Masters-Series-Turniers in Monte-Carlo ein

Der beim Masters-Series-Turniers in Monte-Carlo unter Nummer 4 geführte bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow hat zum ersten Mal das Halbfinale erreicht, nachdem er Nummer 6 David Goffin aus Belgien mit 6:4, 7:6 besiegthat. ImHalbfinaleamSamstag,..

veröffentlicht am 20.04.18 um 16:26

Grigor Dimitrov steht im Viertelfinale des Masters-Series-Turniers in Monte-Carlo

Der beste bulgarische Tennisspieler hat sich in das Viertelfinale des Turniers der „Masters Series“ in Monte-Carlo qualifiziert, das mit 4,87 Millionen Euro dotiert ist. Grigor Dimitrov hat sich nach 2:22-stündigem Kampf mit 4:6, 6:3, 6:4 gegen den..

veröffentlicht am 19.04.18 um 17:51

Luxusausgabe beleuchtet die bemerkenswertesten Höhepunkte, Persönlichkeiten und Errungenschaften in der Geschichte von ZSKA

Wenige Tage vor dem 70. Gründungsjubiläum des Zentralen Sportklubs der Armee ZSKA fand im Saal des Vereinsstadions in Sofia die offizielle Präsentation des Buchalbums "70 Jahre ZSKA" statt. Seine Autoren sind die Sportjournalisten Todor..

veröffentlicht am 18.04.18 um 16:00