Tradition und Moderne in Videoclips über bulgarische EU-Ratspräsidentschaft

Autor:

Am Vorabend der offiziellen Eröffnung des bulgarischen EU-Vorsitzes wurden im Sofioter Kulturpalast drei Werbeclips gezeigt, mit denen Bulgarien sich vor den anderen EU-Mitgliedsstaaten präsentieren will. Sie sollen vor jedem formellen und informellen Treffen in Sofia, Brüssel und Straßburg ausgestrahlt werden.

СнимкаDer Videoclip "Das ist Bulgarien" ist für diejenigen bestimmt, die noch nie in Bulgarien waren“, erklärt die bulgarische Ministerin für die EU-Ratspräsidentschaft Liljana Pawlowa. „Der zweite Videoclip beschreibt die Prioritäten des bulgarischen EU-Ratsvorsitzes und der Dritte zeigt bekannte Bulgaren und ihren Beitrag für die Menschheit. Mit den kurzen Werbefilmen wollen wir auf das für Europa weitgehend unbekannte Kleinod Bulgarien hinweisen.

Bulgarien in vier Jahreszeiten, zeigen die Bilder. Eine Liebe auf den ersten Blick – das ist die Botschaft.



Produzent der Werbefilme ist Dimiter Gotschew, Regie führte Bozhidar Welinow. Die jungen Darsteller, Bojko Krastanow und Lorina Kamburowa, reisen durch das Land, lernen Traditionen und Bräuche kennen, treffen verschiedene Menschen, die mit ihrer Gutmütigkeit und Gastfreundschaft überraschen. Gezeigt werden auch Jahrhunderte alte Rituale wie das Feuerlaufen (Nestinarstwo) und die Tänze der Kukeri, die bulgarische Folklore und das bulgarische Alphabet. Knapp 100.000 Euro haben die drei Videoclips, die Werbebanner, das Logo und die von Krassimir Todorow komponierte Musik gekostet.


Übersetzung: Georgetta Janewa

Fotos: eu2018bg.bg und BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Patchwork als Hobby und Kunst

Die Meinung, die Patchwork-Technik sei im 18. Jahrhundert in England entstanden, ist weit verbreitet. Daher auch der Name aus dem Englischen „patch“ für Flicken. Tatsächlich reichen die Wurzeln des Flickwerks aber viel weiter in die Vergangenheit..

veröffentlicht am 25.04.18 um 17:07

Buntes Markttreiben in Kubrat

Der Sonntagsmarkt der Kleinstadt Kubrat, Region Rasgrad in Nordostbulgarien, ist nicht bloß ein Ort, an dem man einkaufen kann. Hier treffen sich die Menschen aus der Region, um zu plaudern und Neuigkeiten auszutauschen. In die Rolle der Verkäufer..

veröffentlicht am 25.04.18 um 15:49

EU- und UNO-Partner unterstützen bulgarische EU-Ratspräsidentschaft in puncto Jugendpolitiken

Die Europäische Jugendkonferenz, die vor wenigen Tagen in Sofia veranstaltet wurde, war darauf ausgerichtet, den Dialog zwischen den Jugendlichen aus den Westbalkanländern und den Ländern der Östlichen Partnerschaft mit Spitzenpolitikern von der..

veröffentlicht am 24.04.18 um 15:41