Tradition und Moderne in Videoclips über bulgarische EU-Ratspräsidentschaft

Autor:

Am Vorabend der offiziellen Eröffnung des bulgarischen EU-Vorsitzes wurden im Sofioter Kulturpalast drei Werbeclips gezeigt, mit denen Bulgarien sich vor den anderen EU-Mitgliedsstaaten präsentieren will. Sie sollen vor jedem formellen und informellen Treffen in Sofia, Brüssel und Straßburg ausgestrahlt werden.

СнимкаDer Videoclip "Das ist Bulgarien" ist für diejenigen bestimmt, die noch nie in Bulgarien waren“, erklärt die bulgarische Ministerin für die EU-Ratspräsidentschaft Liljana Pawlowa. „Der zweite Videoclip beschreibt die Prioritäten des bulgarischen EU-Ratsvorsitzes und der Dritte zeigt bekannte Bulgaren und ihren Beitrag für die Menschheit. Mit den kurzen Werbefilmen wollen wir auf das für Europa weitgehend unbekannte Kleinod Bulgarien hinweisen.

Bulgarien in vier Jahreszeiten, zeigen die Bilder. Eine Liebe auf den ersten Blick – das ist die Botschaft.



Produzent der Werbefilme ist Dimiter Gotschew, Regie führte Bozhidar Welinow. Die jungen Darsteller, Bojko Krastanow und Lorina Kamburowa, reisen durch das Land, lernen Traditionen und Bräuche kennen, treffen verschiedene Menschen, die mit ihrer Gutmütigkeit und Gastfreundschaft überraschen. Gezeigt werden auch Jahrhunderte alte Rituale wie das Feuerlaufen (Nestinarstwo) und die Tänze der Kukeri, die bulgarische Folklore und das bulgarische Alphabet. Knapp 100.000 Euro haben die drei Videoclips, die Werbebanner, das Logo und die von Krassimir Todorow komponierte Musik gekostet.


Übersetzung: Georgetta Janewa

Fotos: eu2018bg.bg und BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Zahl der in Bulgarien überwinternden Wasservögel nimmt ab

Die 42. Winterzählung der Wasservögel in Bulgarien, die unlängst vorgenommen wurde, konnte im Vergleich zu vorangegangenen Jahren fünf Mal weniger Vögel ausmachen. Laut Angaben des Bulgarischen Vogelschutzverbandes waren die Tafelenten..

veröffentlicht am 20.01.18 um 14:05

Bulgarien auf der Grünen Woche: Das Aroma der Sonne zum Probieren und Schmecken

Bulgarien, das in diesem Jahr zum ersten Mal die EU-Ratspräsidentschaft übernommen hat, ist auch Partnerland der Internationalen Grünen Woche, der weltweit größten Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Die Grüne Woche wird oft das..

veröffentlicht am 19.01.18 um 13:53

Blickpunkt Balkan

Türkei: Steigende Besucherzahlen in der Eisernen Kirche in Istanbul In den letzten Tagen ist ein reger Besucherstrom in der restaurierten bulgarischen Eisernen Kirche am Goldenen Horn in Istanbul zu beobachten. Sie wurde am 7. Januar vom..

veröffentlicht am 19.01.18 um 09:25