Bulgarien und China streben Ausbau sämtlicher Beziehungen an

Prof. Wang, Botschafter Zhang Haizhou und Präsident Radew
Foto: BTA

Präsident Rumen Radew hat heute den namhaften chinesischen Wissenschaftler und Schriftsteller und stellvertretenden Vorsitzenden der Allianz der Zivilisationen Prof. Gordon Wang empfangen. Beide waren sich einig, dass man die bilaterale Kooperation in allen Bereichen gleichzeitig ausbauen sollte. Damit das passiert, müssen die Verbundenheit und der direkte Umgang zwischen den Bürgern beider Länder wachsen, meinte Präsident Radew. Sollte China eine direkte Flugverbindung nach Bulgarien einrichten, würde das den Touristenstrom erhöhen, da mehr chinesische Touristen unser Land besuchen könnten. Bulgarien unterstützt und schätzt die "16+1“- Initiative für Zusammenarbeit zwischen China und den Ländern aus Mittel- und Osteuropa, betonte Bulgariens Staatschef und sprach seine Zufriedenheit darüber aus, dass unser Land Gastgeber des China-Mittel-Ost-Europa-Gipfels 2018 sein wird.

mehr aus dieser Rubrik…

Physics of Sorrow mit Angelus 2019 ausgezeichnet

Der Roman des bulgarische Schriftsteller Georgi Gospodinow The Physics of Sorrow in der polnischen Übersetzung von Magdalena Pytlak wurde im polnischen Breslau mit dem Angelus 2019 ausgezeichnet. Gospodinow ist der erste Bulgare, der diese Auszeichnung..

veröffentlicht am 22.10.19 um 17:45

Keine Entscheidung zum Kooperations- und Kontrollverfahren gefällt

Die Europäische Kommission verabschiedete ihren jüngsten Bericht zum Kooperations- und Kontrollverfahren und die Erfüllung der von Bulgarien übernommenen Engagements hinsichtlich der Justizreform, Bekämpfung der Korruption und organisierten Kriminalität...

veröffentlicht am 22.10.19 um 16:31

Gallup: Über 600 000 Bulgaren bereit, ihre Wählerstimme zu verkaufen

Mehr als 600 000 Bulgaren geben zu, dass sie zur Wahlurne aus Zwang oder wegen eines Nutzens gehen würden, ergab eine Umfrage der Meinungsforschungsagentur Gallup International. Die Umfrage wurde durch Behauptungen in den Medien provoziert, dass die..

veröffentlicht am 22.10.19 um 15:09