Angela Merkel lobt Bulgariens Bemühungen zur Senkung der Spannungen in der Region

Angela Merkel
Foto: EPA/BGNES

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Deutschland die Bemühungen Bulgariens gelobt, die Normalisierung der Beziehungen zwischen der EU und ihrer Nachbarstaaten zu fördern und zur Senkung der Spannungen zwischen Griechenland und der Türkei beizutragen. Bulgarien engagiere sich auch für gute Beziehungen zu den Westbalkanländern, bei denen die Türkei ebenfalls eine wichtige Rolle spiele. Es sei wichtig, das man Gesprächsbereitschaft zeige und unterschiedliche Meinungen nicht voreinander verberge, sondern den Dialog fortsetze, so Bundeskanzlerin Merkel.

mehr aus dieser Rubrik…

Protest der Erdölhändler in Burgas 

Eine fast 2 km lange Kolonne aus Zisternen und Lastkraftwagen sorgen zur Stunde für ernsthafte Verkehrsprobleme in der Schwarzmeerstadt Burgas. Damit protestieren Firmen, die mit Erdöl und Erdölprodukten handeln. Sie halten die finanziellen Garantien, die..

veröffentlicht am 18.06.18 um 18:46

Mobile App für die Touristen am Sonnenstrand

Die Touristen am Sonnenstrand  können ab heute die App Sunny Beach Smart Pass für verschiedene Dienstleistungen nutzen. Die App bietet nützliche Informationen und eine interaktive Karte damit die Gäste schneller und leichter Geschäfte, Apotheken,..

veröffentlicht am 18.06.18 um 17:46

7500 Schüler hatten 2017 Praktikum im realen Arbeitsumfeld

Mehr als 7500 Schüler aus 326 bulgarischen Berufsgymnasien hatten im vergangenen Schuljahr die Chance, ein Praktikum in einem realen Arbeitsumfeld zu absolvieren, gab die stellvertretende Bildungsministerin Deniza Satschewa bekannt. Das Praktikum ist..

veröffentlicht am 18.06.18 um 17:16