Zwei Bulgaren mit Gold auf Olympischen Jugend-Sommerspielen in Buenos Aires

Foto: bgoympic.org

Die bulgarischen Wettkämpfer in Sportakrobatik bei den gemischten Paaren Mariela Kostadinowa und Panajot Dimitrow gewannen eine Goldmedaille auf den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires, Argentinien. Beide Sportler gehören dem internationalen Team an, das im multinationalen Gymnastik-Wettkampf gemischter Teams den ersten Platz errang. Unter den Glücklichsten in der Halle war die Trainerin des siegreichen bulgarischen Paares Gergana Denewa.

mehr aus dieser Rubrik…

Albena Sitnilska – die blonde Schönheit mit Muskeln aus Stahl

Albena Sitnilska, die blonde Schönheit mit Muskeln aus Stahl und so vielen Goldmedaillen von den größten Meisterschaften für Kampfsport als wären sie für eine ganze Mannschaft, ist seit kurzem auch im Profiring auf dem Siegeszug. Sie hat 28..

veröffentlicht am 16.06.19 um 11:45

Fußballer Bulgariens verlieren EM-Qualifikationsspiel gegen Kosovo

Die bulgarische Fußball-Nationalelf verlor das Heimspiel gegen Kosovo mit 2:3, das nacheinander das vierte erfolglose Treffen der Bulgaren ist. Während des Spieles gingen die Kosovaren gleich in den ersten Minuten in Führung und erst gegen Ende der..

veröffentlicht am 11.06.19 um 09:49

Bulgarische Juniorenboxer europaweit auf zweitem Platz

Bulgarien belegte in der Medaillenwertung der Europäischen Boxmeisterschaft für Junioren in der rumänischen Stadt Galați den zweiten Platz. Das bulgarische Team kehrt mit drei Goldmedaillen sowie einer Silber- und einer Bronzemedaille nach Hause zurück...

veröffentlicht am 03.06.19 um 12:44