Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 11.01.19 um 16:06

Neun Kinder aus dem ganzen Land wurden beim zweiten Wettbewerb für Kinderzeichnungen "Meine EDEN Destination" des bulgarischen Tourismusministeriums ausgezeichnet. EDEN (Abkürzung für European Destinations of Excellence) ist ein Projekt zur Förderung nachhaltiger Tourismus-Modelle in der Europäischen Union. Die ausgezeichneten Zeichnungen werden nun zur Herstellung von Postkarten und Magneten verwendet, die im In- und Ausland vertrieben werden sollen. Fotos: Ministerium für Tourismus

Die Burgaser Künstlergesellschaft eröffnete ihren Kulturkalender im neuen Jahr mit einer attraktiven gemeinsamen Ausstellung, die eine Vielzahl kreativer Ansätze umfasst – von zeitgenössischer Malerei und Grafik bis hin zu avantgardistischen Plastiken und Skulpturen. Fotos: BTA

Die Sofioter Philharmonie ist von seiner ersten und sehr erfolgreichen Tournee in China zurückgekehrt. In zwölf Städten, darunter Peking, Shanghai und Chengdu, hatten Tausende von Fans die Gelegenheit, das klassische Programm unter der Leitung von Konstantin Ilievski (rechts) und Anthony Armore und mit der Beteiligung der Sopranistin Maria Tsvetkova-Madjarova und des Tenors Dejan Maximovic zu genießen. Fotos: BGNES

Heute wird in der sog. „Tabakstadt”, einem historischen Stadtviertel von Plowdiw, die Ausstellung "Rauch. Geschichten über den Tabak" nach Idee der künstlerischen Direktorin der Stiftung "Plowdiw 2019" Swetlana Kujumdschiewa eröffnet. Die Ausstellung erzählt die Geschichte von Plowdiw durch das Prisma der Tabakindustrie und ist eine Art Einführung für die ausländischen Gäste von "Plowdiw – Europäische Kulturhauptstadt 2019". Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Der Tag in Bildern

Die Ausgrabungssaison an der Rusokastro-Festung in der Nähe von Burgas begann mit einem seltenen Fund - eine aus Bronze gegossene Statueeines Pferdes mit Abmessungen 5 cm Länge und 4,8 cm Höhe. Laut den Archäologen vom Regionalen..

aktualisiert am 25.07.19 um 16:04

Der Tag in Bildern

Eine 8 Kilo und 245 Gramm schwere Melone ist die diesjährige Rekordleistung der Region Kawarna im Nordosten des Landes, die nicht zufällig als „der Melonen-Garten Bulgariens" gilt. Foto: BTA Ein Team der internationalen..

aktualisiert am 24.07.19 um 15:55

Der Tag in Bildern

Bis zum 28. Juli ist der Nationalpark "Zentraler Balkan" Gastgeber der UNESCO-Sommeruniversität. Das internationale Forum findet zum ersten Mal auf bulgarischem Territorium statt und versammelt über 30 junge Fachleute aus drei..

aktualisiert am 23.07.19 um 15:11