Februar im Zeichen des Weingottes Dionysos

Foto: strumyani.org

Im Februar werden in zahlreichen bulgarischen Dörfern traditionell Weinfeste veranstaltet. Die buntesten davon finden im Südwesten Bulgariens, der mit seinem durch die Ägäis beeinflussten milden Klima führend im Weinanbau und in der Weinproduktion ist.

Auf dem Weinfest im Dorf Ilindenzi, Gemeinde Strumjani, das zum 27. Mal stattfand, wurde der 22jährige Peter Michow zum Weingott gewählt. Am Samstag gehen die Feierlichkeiten im Dorf Deltschewo im Piringebirge und in der kleinsten Stadt Bulgariens, Melnik, weiter. Am 9. und 10. Februar wird in Deltschewo die Vizepräsidentin Iljana Jotowa erwartet, die am traditionellen ersten Schnitt der Weinreben teilnehmen wird.

„Goldene Rebe“ nennt sich das Weinfestival in Melnik auf der anderen Seite des Gebirges. Während der Weinausstellung haben alle Besucher Gelegenheit, kostenlos Wein aus Melnik zu probieren, den einer Überlieferung zufolge auch Winston Churchill gern getrunken haben soll.

Die Organisatoren der Veranstaltung von der Gemeinde Sandanski und der Vereinigung „Für Melnik“ haben alle Weinproduzenten aus der Region eingeladen, sich am traditionellen Wettbewerb für den besten Hauswein aus der Sorte „Breite Rebe aus Melnik“ und den besten Weinverschnitt zu beteiligen. Für die Stimmung beim Fest der Liebe und des Weins „Goldene Rebe“ sorgen regionale Gesangs- und Tanzvereine.

Zusammengestellt von: Weneta Pawlowa

Übersetzung: Georgetta Janewa

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Schüler unter den Besten bei internationalen naturwissenschaftlichen Olympiaden

Im Sofia Tech Park findet die Initiative „Science Bricks – Wissenschaft mit Mission“ statt. Sie soll die Erfolge der bulgarischen Schüler popularisieren, die bei internationalen Olympiaden Medaillen gewonnen haben. Auf einer Bühne stellen..

veröffentlicht am 19.10.19 um 09:30

Die Sängerin mit der tiefsten Stimme der Welt stammt aus den Rhodopen

Vor wenigen Tagen hat Mariyana Pavlova, die in Smoljan geboren wurde, offiziell ihr „Guinness World Records Zertifikat“ erhalten, womit sie als Sängerin mit der tiefsten Stimme der Welt anerkannt wird. Dieser Rekord, der Bulgarien neuen Anlass zu..

veröffentlicht am 18.10.19 um 16:00

Tag der Militär-Fallschirmspringer

Der 18. Oktober wird in Bulgarien als Tag der Militär-Fallschirmspringer begangen. Grund für diesen Feiertag lieferte ein Ereignis, das vor genau 75 Jahren geschehen ist. Die Rede ist von der Kriegstaufe des 1. Fallschirmspringer-Bataillons am 18...

veröffentlicht am 18.10.19 um 14:07