Suche nach einem strategischen Investor für Kernkraftwerk-Projekt Belene hat offiziell begonnen

Foto: BGNES

Das Verfahren zur Auswahl eines strategischen Investors für das bulgarische Kernkraftwerk-Projekt „Belene“ wurde heute im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Damit beginnt die 90-tägige Frist für die Einreichung von Anträgen auf Teilnahme am Projekt. Das Verfahren selbst muss innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen sein.

Das Projekt zum Bau des Kernkraftwerks „Belene“ wurde 2012 eingestellt und im Juni 2018 wiederbelebt, nachdem das bulgarische Parlament auf Vorschlag der Regierungspartei GERB das Kabinett dazu verpflichtet hatte, die Suche nach Möglichkeiten zum Bau des Kernkraftwerks Belene in Partnerschaft mit einem strategischen Investor, nach marktwirtschaftlichem Prinzip und ohne Bereitstellung staatlicher Garantien wiederaufzunehmen.

mehr aus dieser Rubrik…

39 Leichen im Lastwagen-Container mit bulgarischem Kennzeichen in England entdeckt

Die britische Polizei hat in der Nähe von London im  Container eines Lastwagens mit bulgarischem Kennzeichen 39 Leichen gefunden. Nach Angaben der Polizei von Essex wurde der grausige Fund in einem Industriepark östlich von London gemacht. Bei den Toten..

aktualisiert am 23.10.19 um 17:47

Europäische Kommission erwartet Aufhebung von Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien bis Jahresende

Das Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien soll voraussichtlich bis Ende des Jahres entfallen, gab die EU-Kommissarin für Justiz  Vera Jurova bekannt. „Wir bewerten die Situation in Bulgarien objektiv und stellen einen zufriedenstellenden..

veröffentlicht am 23.10.19 um 17:42

Zigarettenschmuggel in Bulgarien auf neuem Tiefstand

Im zweiten Quartal 2019 ist der illegale Zigarettenhandel in Bulgarien auf 3,4 Prozent gesunken, was der niedrigste Stand in den letzten 10 Jahren ist. Bekanntgegeben wurde das auf einem Arbeitstreffen im Rahmen der von den fünf Tabakunternehmen im..

veröffentlicht am 23.10.19 um 13:47