Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Banken werden illoyale Kreditnehmer an ihrem letzten bekannten Adresse im Rahmen der Europäischen Union verfolgen

Bulgarische Bürger, die ein Kredit im Ausland aufgenommen haben, ihn aber aus dem einen oder anderen Grund bei der entsprechenden ausländischen Bank nicht bedienen, werden an ihrer letzten bekannten Adresse in Bulgarien gesucht werden. Das folgt aus einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes in Luxemburg, das unmittelbar auch die bulgarischen Kreditnehmer betrifft, die Geld von einer ausländischen Bank bekommen haben, aber ihren Kredit nicht mehr bedienen.

mehr aus dieser Rubrik…

Emigranten schicken weiterhin wenig Geld in die Heimat

Das Geld, das die Auslandsbulgaren an Verwandte in Bulgarien schickt, nimmt weiter ab. Im März 2022 haben im Ausland lebende Bulgaren laut der Bulgarischen Nationalbank nur 14,9 Millionen Euro in die Heimat überwiesen. Der Betrag entspricht fast..

veröffentlicht am 23.05.22 um 12:31

Zähler der Schulden Bulgariens im Zentrum Sofias aufgestellt

Ein elektronischer Zähler, der in der Innenstadt von Sofia angebracht wurde, zeigt die aktuelle Staatsverschuldung an. Angegeben wird auch die durchschnittliche Summe, die jede Familie von der Gesamtsumme schuldet. Die Werte sind in bulgarischen..

veröffentlicht am 23.05.22 um 12:25

Bulgarien wird nicht ohne Brot bleiben, die Frage ist, wie viel es kosten wird

Es gibt nur wenige Länder in Europa, die mehr Getreide produzieren als sie verbrauchen, und glücklicherweise ist Bulgarien eines von ihnen, versicherte gegenüber dem BNR Plamen Abrowski, Vorsitzender des Parlamentsausschusses für Landwirtschaft...

veröffentlicht am 23.05.22 um 10:57