Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Dorf Oreschak lädt zu Handwerksmesse unter freiem Himmel ein

Foto: fairoreshakbg.com

Im nordbulgarischen Dorf Oreschak, bekannt als eines der Zentren des bulgarischen Kunsthandwerks, wurde heute von 11.00 bis 14.00 Uhr ein Ausstellungsbasar unter dem Motto „Handwerksmeister von Trojan“ veranstaltet. Das Event fand im Park der Nationalen Handwerks- und Kunstsausstellung im Dorf statt. Die örtlichen Handwerksmeister stellten ihre Fertigkeiten im Bereich der Keramik und Holzschnitzerei vor.

In den letzten Jahren hat sich Oreschak zunehmend zu einem begehrten Reiseziel für den ländlichen und Öko-Tourismus entwickelt. Zu seinen Wahrzeichen gehört das Trojan-Kloster „Mariä Himmelfahrt“, das um das Jahr 1600 gegründet wurde und das drittgrößte Kloster in Bulgariens ist.

mehr aus dieser Rubrik…

Angel Kuntschew

Wir stehen vor einer neuen Covid-Welle

Wir befinden uns bereits in einer neuen Welle von Covid-19 und in zwei oder drei Wochen wird die Zahl der Neuinfizierten steigen, so der Nationale Gesundheitsinspektor Dr. Angel Kuntschew. Als Grund für den erwarteten Anstieg nannte er die..

veröffentlicht am 27.06.22 um 16:28

GERB gibt Mandat zur Regierungsbildung zurück, falls „Wir setzen die Veränderung fort“ kein Kabinett bildet

Präsident Rumen Radew rief die Parteien zum Dialog auf, um das Funktionieren des Staates zu gewährleisten.  Zu Beginn der Beratungen über die Erteilung eines Mandats zur Regierungsbildung nach dem Rücktritt des Kabinetts Petkow wies der Staatschef..

veröffentlicht am 27.06.22 um 15:14
Bojko Borissow

Konsultationen beim Präsidenten mit „Wir setzen die Veränderung fort“ aufgeschoben

„Wir setzen die Veränderung fort“, die ein Mandat zur Bildung einer zweiten Regierung im aktuellen Parlament anstreben, sind nicht zu den heutigen politischen Konsultationen beim Staatspräsidenten erschienen. In einem Schreiben wird ein anderer..

aktualisiert am 27.06.22 um 15:07