Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Sofioter Universität verbessert ihre internationale Bewertung

Foto: sredec-sofia.org

Die Universität in Sofia „Heiliger Kliment Ochridski“ hat ihre Position in der maßgeblichen Weltrangliste der Universitäten QS World University Rankings verbessert. Die Universität in Sofia ist in der Gruppe zwischen 600 und 650 Plätzen. Vor 2 Jahren war sie noch in der Gruppe von 800 bis 1000. Die Position von 2020 ist die bisher beste, nachdem die Sofioter Universität 2019 in der Gruppe 751-800 war. Ein Hindernis für die höhere Bewertung ist der Mangel an ausländischen Lehrkräften. Der Prozentsatz liegt derzeit unter 1%. Es gibt auch nur wenige ausländische Studenten. Von den insgesamt 19.000 ausgebildeten Studenten sind nur 1.100 Ausländer. 

mehr aus dieser Rubrik…

Neuausrichtung von SDS gefordert

Austritt aus der Koalition GERB-SDS und Rücktritt der Parteiführung der SDS forderte Dontcho Slatew, Mitglied des Nationalen Exekutivrates der SDS und Vertreter für Südostbulgarien.  Die Tatsache, dass die SDS nur noch einen Abgeordneten im 47...

veröffentlicht am 26.11.21 um 15:46

Ermittlungen zum Unfall mit dem mazedonischen Bus in Bulgarien werden fortgesetzt

Bei einer zusätzlichen Inspektion des auf der Autobahn „Struma“ verunglückten nordmazedonischen Busses wurde eine weitere Leiche geborgen. Somit beträgt die Zahl der Opfer 45 Personen. Die Informationen wurden dem BNR vom stellvertretenden..

aktualisiert am 26.11.21 um 14:06

Geschäftswelt besorgt über PCR-Test-Anforderung

Hotel- und Gaststättenbesitzer aus Sandanski werden protestieren, wenn die Entscheidung des Gesundheitsministeriums für einen obligatorischen PCR-Test bei der Einreise aus Griechenland nach Bulgarien nicht widerrufen wird. Der örtliche..

veröffentlicht am 26.11.21 um 13:06