Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Touristenfarmen bieten alternativen Urlaub in der Nähe von Baltschik an

Foto: Archiv

Mit der Errichtung von Bauernhöfen an den Orten zwischen den urbanisierten Territorien und den landwirtschaftlichen Flächen von Baltschik hofft die Gemeinde, Strandurlauber anzulocken. Die Idee ist im neuen Plan für die Entwicklung der Gemeinde Baltschik bis zum Jahr 2027 verankert, der zur öffentlichen Diskussion gestellt werden soll.

Der Urlaub in den kleinen Bauernfarmen bietet neben Entspannung am Meer auch eine ruhige Atmosphäre und eine saubere Umwelt an. Dem Dokument zufolge wird man in einigen Dörfern auch nach neuen Erholungsmöglichkeiten suchen, indem sie in Villenviertel umgewandelt werden, die eine alternative Erholung inmitten der Gaben der Natur bieten.


mehr aus dieser Rubrik…

Das Schloss „Verliebt in den Wind“ erstrahlt in prestigeträchtiger Rangliste von The Gardian

Die Burg in der Nähe von Rawadinowo an der bulgarischen Schwarzmeerküste wurde von The Guardian in die Rangliste von 10 Wahrzeichen der Welt aufgenommen, die während der Pandemie virtuelle Touren anbieten . Diese bulgarische Sehenswürdigkeit..

veröffentlicht am 19.03.21 um 14:54

Sommersaison in Bulgarien startet am 1. Mai

Unter welchen Bedingungen können Auslandstouristen ihre Sommerferien in Bulgarien verbringen und warum nimmt die Branche die Nachricht von einer frühen Eröffnung der Touristensaison „mit einer Prise Salz“? Die touristische..

veröffentlicht am 15.03.21 um 16:45

Flughafen Burgas bis 27. März geschlossen

Der Flughafen von Burgas an der bulgarischen Schwarzmeerküste wird bis zum 27. März geschlossen bleiben. Als Grund werden die geplanten Ausbesserungsarbeiten an den Pisten angegeben. Alle in dieser Zeit geplanten Flüge werden entweder storniert..

veröffentlicht am 15.03.21 um 11:47