Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Weiße Wahlzettel für die Wahlen von der BNB-Druckerei

Bulgarische Nationalbank
Foto: Archiv BGNES

Die Wahlzettel für die Parlamentswahlen am 4. April werden einen weißen Hintergrund besitzen. Es soll sich um undurchsichtiges dichtes Papier handeln, das das Wahlgeheimnis gewährleisten soll. Die Wahlzettel selbst sollen in der Druckerei der Bulgarischen Nationalbank BNB angefertigt werden, wobei bei Bedarf auch andere Sonderdruckerein beauftragt werden können. Die Zentrale Wahlkommission werde alle Phasen der Herstellung der Wahlzettel, deren Lagerung und Zustellung zu den Wahlbüros kontrollieren. Für die Bewachung werde ihrerseits das Innenministerium sorgen, informierte die BNR-Reporterin Zwetelina Stojanowa.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 1.218 Neuinfizierte und 47 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 25.020 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.218 neue Covid-19-Fälle registriert, die 4,87 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 28.11.21 um 09:50

Finanzen und internationale Beziehungen sind heutige Verhandlungsthemen

Finanzen und internationale Beziehungen sind die letzten Themen, die heute von den Experten diskutiert werden, die das Programm einer möglichen Koalitionsregierung mit dem Mandat der Partei "Wir setzen die Veränderung fort" verhandeln. An den Gesprächen..

veröffentlicht am 27.11.21 um 07:30

Wettervorhersage für das Wochenende

Am Samstag wird es stark bewölkt sein. Am Vormittag kann es in den südwestlichen Regionen stellenweise zu vorübergehenden Schauern kommen. Es wird ein mäßiger Südwestwind wehen. Die Mindesttemperaturen werden zwischen minus 1°C und 4 °C liegen. Die..

veröffentlicht am 26.11.21 um 19:45