Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Reserve von über 300 Mill. Euro zur Coronabekämpfung bis Jahresende

Foto: Archiv

Der Staatshaushalt verfüge über ein Puffer von 600 Millionen Lewa (ca. 307 Mill. Euro), mit denen bis Ende des Jahres die nötigen Maßnahmen gegen Covid-19 finanziert werden können. Das wurde auf einer Arbeitssitzung beim scheidenden Ministerpräsidenten Bojko Borissow bekannt. „Mit den während der Epidemie gewährten nahezu 1,15 Milliarden Lewa (ca. 588 Mill. Euro) können in der Gesundheitsfürsorge alle aufkommenden Ausgaben gedeckt werden; die medizinischen Angestellten können beruhigt sein, dass jeder Bedarf finanziell abgesichert ist“, versicherte der scheidende Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow. Er fügte hinzu, dass die Impfung mit sehr gutem Tempo vorankomme, wobei in den Gemeinden Pernik, Plewen und Sofia bereits über 2.500 Bürger pro 100.000 Einwohner geimpft worden seien. Im zweiten Jahresquartal sollen 5,5 Millionen Impfdosen geliefert werden, informierte der Gesundheitsminister.

mehr aus dieser Rubrik…

Iwan Iwanow

Starker Anstieg des Warmwasserpreises ab Juli

Die höheren Erdgas- und Ölpreise und der drastische Anstieg der CO2-Preise werden spürbar höhere Preise für Warmwasser und Heizung nach sich ziehen. Das kündigte der Vorsitzende der Energieregulierungsbehörde (KEWR) Iwan Iwanow an . In diesem..

veröffentlicht am 24.06.21 um 19:34

Experten mahnen vor hoher Brandgefahr

Angesichts der hohen Temperaturen, der niedrigen Luftfeuchtigkeit und der vielen Menschen, die in den Bergen nach Abkühlung suchen, warnen Experten vom Südwestlichen Staatlichen Forstbetrieb vor extrem hoher Brandgefahr , berichtete..

veröffentlicht am 24.06.21 um 19:18

Präsident Radew: Bulgarien hat eine klare Haltung bezüglich Nordmazedonien

Vor der Tagung des Europäischen Rates in Brüssel erklärte Präsident Rumen Radew, dass Bulgarien in den letzten anderthalb Monaten von den europäischen Partnern unter enormen Druck gesetzt wurde, damit die Verhandlungen zum EU-Beitritt der Republik..

veröffentlicht am 24.06.21 um 16:00