Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Rumänen, Tschechen und Polen treffen an bulgarischer Schwarzmeerküste ein

Foto: Archiv

Es ist eine leichte Bewegung in Bezug auf den Touristenstrom im Resort Goldstrand zu beobachten. Das sagte Stanislaw Stojanow, stellvertretender Vorsitzender des Bulgarischen Hotel- und Restaurantverbandes, in einem Interview für BNR Warna. „Es treffen Touristen aus Rumänien ein, nachdem die Einreisebeschränkungen für sie aufgehoben wurden. Neben Rumänen empfangen wir derzeit auch tschechische und polnische Touristen. Viele bulgarische Touristen haben die nördliche Schwarzmeerküste wiederentdeckt“, ergänzte Stojanow.

Die Branche erwartet vom Staat, die Probleme im Tourismus anzugehen. Es sei eine bessere Werbung für Bulgarien als sicheres Reiseziel sowie die Einrichtung von Quarantänehotels erforderlich, sagte der Experte. Er sprach aus seine Besorgnis darüber aus, dass es in diesem Sommer möglicherweise keine Touristen aus Großbritannien geben wird, da sie ihre Reservierungen für Juli storniert haben.

mehr aus dieser Rubrik…

Pamporowo – eine beliebte Destination für Wellness-Tourismus

Das Skigebiet Pamporowo im Rhodopengebirge lockt seit Jahren nicht nur im Winter, sondern auch in den heißen Sommermonaten die Touristen mit seinen modernen SPA- und Wellness-Zentren, Freibädern, Sport- und Wandermöglichkeiten an. In..

veröffentlicht am 01.08.21 um 11:50

Spaziergang entlang der MoMa im Herzen des Sredna-gora-Gebirges

Staro Zhelesare rühmt sich schon seit langem ein Künstlerdorf und Teil eines großen künstlerischen Projekts zu sein. Der Besucher kann hier seinen Alltag vergessen und in eine surrealistische Welt eintauchen. Auf den Wänden dutzender alter Dorfhäuser und..

veröffentlicht am 28.07.21 um 12:52
Fischerdorf bei Burgas

Burgas als Drehort in 6 Ländern gepriesen

Die einzigartigen Orte in und um Burgas, wie die Brücke, der Hauptstrand, die Parkanlage „Meeres-Garten“, die Salinen, der Atanassow-See, der schwarze Sandstrand, der Hafen, das Fischer-Dorf, die Insel Hl. Anastasia, das Luftfahrtmuseum und der..

veröffentlicht am 26.07.21 um 14:02