Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

GERB lehnt Unterstützung für Regierung von ITN ab

Bojko Borissow
Foto: BGNES

GERB wird die von der Partei „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) vorgeschlagene Regierung nicht unterstützen. Das gab der Parteivorsitzende von GERB Bojko Borissow auf seinem Facebook-Account in einer Live-Übertragung aus dem Dorf Gubesch bei Sofia bekannt. Die Schuld für den fehlenden Dialog zwischen den Parteien käme Präsident Rumen Radew zu. GERB werde eine Regierung weder unterstützen noch an ihr teilnehmen, so Borissow.
Wir erinnern daran, dass GERB von den Beratungen zur Aufstellung einer Regierung ausgeschlossen war, die ITN mit den im Parlament vertretenen Parteien geführt hat.

mehr aus dieser Rubrik…

Heute ist Internationaler Tag des Mawrud-Weins

Wir feiern heute den Internationalen Tag des Mawrud-Weins, der aus einer der wertvollsten, alten und emblematischen bulgarischen Rebsorten gekeltert wird. Diese zeichnet sich nicht nur durch ihren tiefen Rubinton aus, sondern weist auch ein..

veröffentlicht am 26.10.21 um 08:30

Wettervorhersage für den Dienstag

Am Morgen des 26. Oktober wird es entlang der Gewässer des Landes neblig sein. Die Lufttemperaturen werden dann Tiefstwerte zwischen -2°C und +3°C aufweisen. Tagsüber ist vor allem in West- und Mittelbulgarien mit Sonnenschein zu rechnen; in..

veröffentlicht am 25.10.21 um 19:45

Vize-Energieminister: Sofia bleibt im Winter nicht ohne Heizung

Die Bulgarische Energieholding (BEH) erwägt eine Variante zum Erwerb des Eigentums am kommunalen Sofioter Fernwärmeunternehmen „Toplofikazija“. Ziel ist es, eine Lösung für das chronische Problem mit den Schulden des Unternehmens zu finden. Das..

veröffentlicht am 25.10.21 um 19:33