Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Fußballnationalmannschaft besiegt Georgien

Foto: BGNES

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft besiegte Georgien in einem Kontrollspiel in Sofia mit 4:1. Mit einer erneuerten jungen Mannschaft haben die Bulgaren ihren Rivalen definitiv ausgespielt und einen zweiten Erfolg in Folge eingefahren, nachdem sie am 5. September in einem Qualifikationsspiel zur WM 2022 mit 1:0 gegen Litauen gewonnen hatten.  

Zum ersten Mal seit 5 Jahren gelang es der bulgarischen Nationalmannschaft, in einem Spiel 4 Tore zu erzielen. So beendete Bulgarien die Spielpause der Nationalmannschaft mit zwei Siegen gegen Georgien und Litauen sowie einem Unentschieden gegen Italien in Florenz.  

Am 9. Oktober spielt Bulgarien gegen Litauen als Gast. Drei Tage später tritt es in Sofia gegen Nordirland an.

 

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarisches Ensemble für Rhythmische Sportgymnastik beteiligt sich nicht an der WM

Die Olympiasiegerinnen vom bulgarischen Ensemble für Rhythmische Sportgymnastik werden sich nicht an den RSG-Weltmeisterschaften beteiligen, die am 27. Oktober in der japanischen Stadt Kitakyūshū starten. Grund dafür ist eine Verletzung von Laura..

veröffentlicht am 26.10.21 um 12:42

Internationaler Sponsor für bulgarische Gewichtheber gefunden

Eines der weltweit führenden Unternehmen in der Herstellung von Sportgeräten wird die bulgarischen Gewichtheber unterstützen. Das wurde nach einem Besuch des Vizepräsidenten des Unternehmens in Bulgarien bekannt, der sich mit dem Präsidenten des..

veröffentlicht am 25.10.21 um 12:08

Bulgarien auf Platz 70 in der FIFA-Rangliste

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft bestätigt mit 1350,11 Punkten ihren 70. Platz in der FIFA-Rangliste, wie auch im Vormonat. Direkt vor Bulgarien, auf Platz 69, steht das Team von Panama und gleich dahinter die Vereinigten Arabischen Emirate.

veröffentlicht am 21.10.21 um 17:15