Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Neues Herangehen im Dialog zwischen Sofia und Skopje gesucht

Kiril Petkow und Assen Wassilew
Foto: BGNES

Die Vorsitzenden der Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ Kiril Petkow und Assen Wassilew, die die Parlamentswahlen gewonnen hat, sind bereit, die bulgarische Herangehensweise bei den Verhandlungen mit Nordmazedonien zu ändern. In einem Interview für die Mazedonischen Nachrichtenagentur sagte Petkow: „Wir wollen einen neuen Ansatz zur Lösung des Problems zwischen Skopje und Sofia. Diesmal werden die Politiker kein Problem sein, wenn es von der bulgarischen Seite abhängt.“ Und Assen Wassilew ergänzte, dass man in den Beziehungen zwischen beiden Ländern mehr über die Zukunft und die Gegenwart sprechen sollte.

Zu den Behauptungen, Bulgarien stehe diesbezüglich unter enormem Druck seitens der Vereinigten Staaten, antwortete Petkow: „Es gibt niemanden auf diesem Planeten, der uns anrufen und erklären kann: Tut das, weil ich es Euch sage. Die einzige Möglichkeit, uns zu etwas zu bewegen, besteht darin, uns davon zu überzeugen, dass dies das Richtige für Bulgarien ist“, berichtete BGNES.

mehr aus dieser Rubrik…

43,5 Prozent der positiven Corona-Tests auf Omikron zurückzuführen

Nach einer vom Nationalen Zentrum für Infektions- und Parasitenkrankheiten durchgeführten Gesamtgenomsequenzierung wurden in Bulgarien 227 Fälle der Virusvariante Omikron von SARS-CoV-2 identifiziert. Die klinischen Proben wurden bis zum 10. Januar..

veröffentlicht am 19.01.22 um 15:00

7 Personen wurden 2021 illegal abgehört

Bei einer Inspektion des Nationalen Büros zur Kontrolle von speziellen Aufklärungsmitteln wurde festgestellt, dass im Jahr 2021 sieben Personen illegal abgehört wurden. Es soll eine Entscheidung getroffen werden, die betroffenen Personen darüber..

veröffentlicht am 19.01.22 um 14:47

ITN will per Gesetz Behinderten helfen

Die Partei „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) hat einen Entwurf zur Änderung des Gesetzes über die persönliche Assistenz eingereicht. Laut dem Abgeordneten Stanislaw Balabanow bestehe das Ziel darin, den Mechanismus zur Unterstützung von Menschen mit..

veröffentlicht am 19.01.22 um 13:41
Подкасти от БНР