Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Präsident Radew bittet USA um Unterstützung für bulgarische Armee und Sicherheit

Karen Donfried und Rumen Radew
Foto: BGNES, Präsidentenpresseamt

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew sprach auf einem Treffen mit der stellvertretenden US-Außenministerin für europäische und eurasische Angelegenheiten, Karen Donfried, die Frage einer rechtzeitigen Unterstützung der bulgarischen Verteidigungsfähigkeiten an. Russlands Krieg gegen die Ukraine verändere das Sicherheitsumfeld radikal und erfordere ein Umdenken im Handeln innerhalb der EU und der NATO, zitierte das Präsidentenpresseamt den bulgarischen Präsidenten. Radew habe auf eine baldige Lieferung der von Bulgarien bezahlten F-16-Kampfflugzeuge bestanden.

In Bezug auf den Beitritt des westlichen Balkans zur EU wies der Präsident darauf hin, dass die Integration von Skopje von der Einhaltung der Kopenhagener Kriterien durch Nordmazedonien und der Beseitigung der Diskriminierung der mazedonischen Bulgaren abhängen würde.

Auch Premierminister Kyrill Petkow sprach mit Karen Donfried. Beide diskutierten über die Zusammenarbeit im Bereich der Sicherheit, die einheitliche Reaktion der NATO auf Russlands Krieg in der Ukraine und gemeinsame Energieprojekte, informierte das Regierungspresseamt.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 472 Neuinfizierte und 4 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.677 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 472 neue Covid-19-Fälle registriert , die 12,8 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 01.07.22 um 08:25

„Wir setzen die Veränderung fort“ erhält heute Regierungauftrag

Der Präsident Rumen Radew wird heute die größte parlamentarische Kraft, „Wir setzen die Veränderung fort“ mit der Regierungsbildung beauftragen. Die Partei hat eine Woche Zeit, um ein Projekt für ein neues Kabinett vorzuschlagen. Sollte der Versuch..

veröffentlicht am 01.07.22 um 07:10

Wettervorhersage für Freitag

Am Freitag wird sonniges Wetter vorherrschen. Am Nachmittag kann es in den Bergen und im Nordosten des Landes  stellenweise zu kurzen Gewittern kommen. Die Höchsttemperaturen werden sich zwischen 33°C und 38°C bewegen, in Sofia um die 32°C. An..

veröffentlicht am 30.06.22 um 19:45