Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Ukraine-Krieg

EU-Staaten sollen gemeinsam ihre Gasspeicher füllen

Bulgarischer Gasspeicher Tschiren
Foto: www.bulgartransgaz.bg

EU-Verhandlungsführer und Europaabgeordnete haben sich auf Regeln für die Füllung europäischer Gasspeicher vor dem Winter geeinigt. Ziel sei es, einen Versorgungspuffer aufzubauen und sich auf mögliche russische Erdgasstopps vorzubereiten, berichtete Reuters. Russland liefert 40 Prozent des in der EU verwendeten Gases und hat bereits die Lieferungen nach Polen und Bulgarien eingestellt, erinnert die Agentur. Das Abkommen verpflichtet die EU-Länder, bis November 2022 gemeinsam mindestens 85 Prozent der Speicheranlagen und bis 2023 bis zu 90 Prozent zu füllen. Die Gasspeicheranlagen sind jetzt zu 41 Prozent voll.

US-Außenminister Antony Blinken hat angekündigt, dass die Ukraine eine neue Lieferung von Haubitzen, Zugmaschinen, Radargeräten und Ersatzteilen für 100 Millionen US-Dollar erhalten solle, berichtete CNBC.

Der US-Senat hat nach dem Repräsentantenhaus das Leih- und Pachtgesetz für die Ukraine gebilligt, Kraft dessen für die Ukraine 40 Milliarden US-Dollar für den militärischen Bedarf zur Verfügung gestellt werden sollen.

Die Wirtschaftsriesen von G7 werden der Ukraine in den nächsten drei Monaten mehr als die versprochenen 15 Milliarden Dollar an Finanzhilfen zukommen lassen, wurde nach dem ersten Tag des Treffens der G7-Finanzminister im deutschen Königswinter klar, berichtete Reuters.

mehr aus dieser Rubrik…

Bucht von Koral und Fluss Lom zu Naturschutzgebieten erklärt

Der Umweltminister Borislaw Sandow hat die Bucht Koral zum Schutzgebiet erklärt. Vom 1. Oktober bis 1. März ist es motorisierten Booten verboten, die Bucht zu befahren, mit Ausnahme von Fischerbooten. Verboten sind ferner der Anbau von Aquakulturen..

veröffentlicht am 07.07.22 um 11:22

Regierungskoalition will Gesetz über Anti-Mafia-Kommission verabschieden

Der Koalitionsrat der Regierungsparteien „Wir setzen die Veränderung fort (PP), Demokratisches Bulgarien und BSP hat das Programm des Anwärters auf den Premierministerposten Assen Wassilew angenommen. Wassilew sagte, dass die Zusammensetzung und Struktur..

veröffentlicht am 07.07.22 um 09:58

Corona-Tagesstatistik: 643 Neuinfizierte, 2 Tote

643 sind die neuen Covid-19-Fälle im Land für die letzten 24 Stunden, um 223 weniger als am Vortag. 59,7% der Neuinfizierten sollen nicht geimpft sein. Positiv sind 16 % von allen 3.997 Tests, weist das Einheitliche Informationsportal über die..

veröffentlicht am 07.07.22 um 09:41