Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Uneinigkeit zum Streit mit Skopje

İlhan Küçük
Foto: BGNES

„Die europäische Integration zielt darauf ab, mit der historischen Vergangenheit zu brechen“, sagte gegenüber dem BNR der Europaabgeordnete İlhan Küçük, Berichterstatter im Europäischen Parlament für Nordmazedonien. „Europa hat es seit Langem schwer, den komplizierten Geschichtsstreit zu verstehen, weil es andernfalls die Büchse der Pandora seiner eigenen Geschichte öffnen muss, was es nicht will“, kommentierte Küçük und setzte fort:

„Aber Europa versteht viel von Menschenrechten und Freiheiten. Die Forderung der Bulgaren in Nordmazedonien ist gerecht, fester Bestandteil der mazedonischen Verfassung zu sein.“

Der Europaabgeordnete ist davon überzeugt, dass die Formel zur Lösung des Streits mit Skopje nicht nur das Ergebnis interner Koalitionsbemühungen der Regierungspartei in Sofia, sondern auch der Opposition sein sollte, da zu der Frage kein Konsens in der Regierung selbst besteht.


mehr aus dieser Rubrik…

Maria Sacharowa

Wegen Ausweisung von Diplomaten aus Sofia droht Moskau der gesamten EU

Moskau warnte davor, dass Russlands Reaktion auf die Ausweisung von 70 russischen Diplomaten aus Bulgarien Auswirkungen auf die gesamte EU haben könnte, berichtete AFP. Die politisierte Entscheidung Sofias werde sicherlich nicht ohne bilaterale..

veröffentlicht am 05.07.22 um 10:15

Wiederaufbau der Ukraine wird 750 Milliarden Euro kosten

Finnland und Schweden werden die NATO-Beitrittsprotokolle am 5. Juli unterzeichnen , teilte das Hauptquartier des Bündnisses in Brüssel mit. Nach der russischen Aggression in der Ukraine hätten beide Länder formell ihre Bereitschaft und Fähigkeit..

veröffentlicht am 05.07.22 um 09:10

Corona-Tagesstatistik: 942 Neuinfizierte und 3 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 6.702 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 942 neue Covid-19-Fälle registriert, die 14 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 05.07.22 um 08:20