Sendung auf Deutsch
Размер на шрифта
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien ist wieder in der niedrigsten Covid-Inzidenzzone

Foto: Archiv

Die 14-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des Nationalen Zentrums für Infektions- und Parasitenkrankheiten rückläufig. Das ganze Land ist wieder in der grünen Corona-Zone.

Die 14-Tage-Inzidenz ist auf unter 300 Patienten pro 100.000 Einwohner gesunken. Auch Sofia, wo täglich die meisten neuen Fälle gemeldet werden, ist aus der gelben in die grüne Zone gewechselt.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Donnerstag

Am frühen Morgen des 8. Dezember werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen 2°C und 7°C, Sofia 2°C, absinken und am Tage auf 10°C bis 15°C, in Sofia und Umgebung bis auf 11°C, klettern. Es wird tagsüber neblig und bewölkt sein. Im..

veröffentlicht am 07.12.22 um 19:45
Deljan Dobrew

Energieausschuss befürwortet Einführung staatlicher Aufsicht über „Lukoil“

Der parlamentarische Energieausschuss hat in erster Lesung einen Gesetzentwurf über die Einführung einer staatlichen Aufsicht über „Lukoil Neftohim“-Burgas gebilligt, nachdem der Wirtschaftsausschuss das bereits getan hatte. Dem Dokument zufolge..

veröffentlicht am 07.12.22 um 19:32
Nikola Stojanow

Wir schicken der Ukraine Waffen aus der Reserve

Staatliche Rüstungsunternehmen werden keine Munition und andere Spezialprodukte für die Ukraine herstellen, erklärte Wirtschaftsminister Nikola Stojanow im Parlament.  Seinen Worten zufolge wird die Ukraine nur mit Reserven ausgestattet, wie sie..

veröffentlicht am 07.12.22 um 19:21