Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

GERB fordert Rücktritt des Verteidigungsministers Todor Tagarew

Foto: BGNES

Der GERB-Vorsitzende Bojko Borissow besteht auf der Ablösung von Verteidigungsminister Todor Tagarew, unabhängig von der Bewertung, die er von den wechselnden Premierministern Nikolaj Denkow und Maria Gabriel erhalten werde. 
Bojko Borissow hat die Einladung des Ko-Vorsitzenden von "Wir setzen die Veräderung fort" (PP) Kiril Petkow abgelehnt, sofort Verhandlungen über die Arbeit des Kabinetts zu beginnen mit dem Argument, dass er ein Verhandlungsteam für die Koalitionsvereinbarung vorschlagen werde. Bezüglich der Koalitionsvereinbarung sagte er, dass darin eine Parität bei der Regierung des Landes und die Übernahme von Verantwortung festgeschrieben sein müsse. „Für mich ist Kiril Petkow der reale Premierminister dieser Regierung", fügte der GERB-Vorsitzende hinzu.



Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Freitag, den 24. Mai

Am Freitag , den 24. Mai, wird es zunächst sonnig sein, doch am Nachmittag werden sich über den Gebirgsregionen der Westhälfte des Landes erneut Wolken und Kumulus-Regenwolken bilden. Dabei wird es zu kurzen Regenschauern mit stellenweisem Gewitter..

veröffentlicht am 23.05.24 um 19:45

19 modernisierte Waggons aus Deutschland in Bulgarien eingetroffen

Die ersten 19 von 76 modernisierten Personenwagen, die die das staatliche Unternehmen Bulgarischen Eisenbahnen von der Deutschen Bahn gekauft hat, sind heute in Bulgarien eingetroffen, teilte das Verkehrsministerium mit.  Die gebrauchten deutschen..

veröffentlicht am 23.05.24 um 16:16

Bulgariens Präsident und Papst Franziskus fordern Ende des Blutvergießens in Gaza und der Ukraine

Präsident Rumen Radew und die von ihm geleitete bulgarische Delegation wurden im Vatikan von Papst Franziskus empfanfgen. Der bulgarische Präsident und Papst Franziskus waren sich einig, dass die größte Herausforderung für die Menschheit darin besteht,..

veröffentlicht am 23.05.24 um 16:11