Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien nimmt Änderungen der Einreisebestimmungen vor

Foto: Archiv

Ab dem 29. Juli müssen Personen, die aus Ländern der roten Pandemie-Zone nach Bulgarien einreisen, einen Corona-Impfpass oder eine medizinische Bescheinigung für eine überstandene Covid-19-Erkrankung und gleichzeitig einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden vor Reiseantritt ist.

In der alten Ordnung wurde nicht die Möglichkeit eingeräumt, eine überstandene Covid-19-Erkrankung nachzuweisen. Die Einreise aus Ländern der roten Pandemie-Zone ist neben bulgarischen Staatsbürgern und Personen mit ständigem Wohnsitz in Bulgarien auch Personen gestattet, die Bürger der EU, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz sind. Ein Einreiseverbot für Bürger, die aus Großbritannien kommen, bleibt bestehen.

Die Einreisenden aus Ländern der roten Pandemie-Zone, die weder einen Corona-Impfpass oder eine medizinische Bescheinigung für eine überstandene Covid-19-Erkrankung vorlegen können, werden mit negativem PCR-Test aufgenommen, bleiben aber 10 Tage unter Quarantäne. Diese Anforderung gilt sowohl für Ausländer als auch für Bulgaren.

Das Gesundheitsministerium hat die Einreisebestimmungen geändert, um den Empfehlungen des Bürgerbeauftragten Rechnung zu tragen, nachdem Dutzende von Beschwerden von Bulgaren eingegangen waren, die aus dem Vereinigten Königreich zurückkehren.

mehr aus dieser Rubrik…

Dritte Corona-Impfung auch in Bulgarien möglich

Eine dritte zusätzliche Impfdosis gegen Covid-19, die die ersten beiden verstärkt, werde in Kürze auch in Bulgarien angeboten, sagte die Direktorin des Zentrums für Infektions- und Parasitenkrankheiten Prof. Iwa Christowa gegenüber dem..

veröffentlicht am 23.09.21 um 10:53

Angekündigte Wahlbereitschaft für 14. November gestiegen

Die gleichzeitige Durchführung von Parlaments- und Präsidentschaftswahlen wird die Wahlbeteiligung fördern, weist eine Umfrage aus, finanziert vom Fernsehsender bTV und dem Meinungsforschungszentrum „Market Links“. 77 Prozent der..

veröffentlicht am 23.09.21 um 10:18

Corona-Tagesstatistik: 27 Tote und 850 Neuinfizierte

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 9.086 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 850 neue Covid-19-Fälle registriert, die 9,36 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 23.09.21 um 08:50