Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Aktualisierung der Länderliste nach Farbzonen die für Einreise nach Bulgarien

Foto: Archiv

Ab Mittwoch, dem 29. September, wechselt Schweden in die Liste der Länder in der grünen Zone. Polen, die Slowakei, Ungarn, Finnland, der Vatikan, Tschechien, Luxemburg, Rumänien, Dänemark, Italien, Spanien und Malta bleiben unverändert im grünen Bereich.

Ebenfalls ab Mittwoch wechseln Österreich und Norwegen, die derzeit in der grünen Zone liegen, in die orange Zone.
Litauen tritt in die rote Zone ein. Für diejenigen, die von dort anreisen, gelten daher bereits die Regeln für die Einreise in unser Land aus der roten Zone.
Die Aktualisierung der Länderliste ist auf Anordnung des Gesundheitsministers erfolgt.

mehr aus dieser Rubrik…

Grosdan Karadschow

Regionalminister realistisch in puncto Infrastrukturprojekte

Ich habe nicht versprochen, dass in vier Jahren auch nur eine Brücke fertiggestellt werden kann. Das sagte Regionalminister Grosdan Karadschow gegenüber dem Fernsehsender „ Nova TV“. Das Statement seines Finanzkollegen und..

veröffentlicht am 24.01.22 um 13:51

Lange Warteschlangen für Gedenkmünze an Schauspielerin Stojanka Mutafowa

Am 24. Januar hat sich vor dem Gebäude der Bulgarischen Nationalbank BNB in ​​Sofia eine Warteschlange gebildet. Die Bank hat eine Gedenkmünze aus Kupfer in Umlauf gebracht, die „100 Jahre seit der Geburt von Stojanka Mutafowa“ gewidmet ist. Sie ist..

veröffentlicht am 24.01.22 um 11:32

Internationale Tourismusmesse „Holiday and SPA Expo“ steht bevor

"Back to normal!" („Rückkehr zur Normalität“) - dieses Motto steht im Mittelpunkt der internationalen Tourismusmesse „Holiday and SPA Expo“, die am 24. und 25. Februar 2022 im „Inter Expo Center“ in Sofia stattfinden wird. Das Tourismusministerium..

veröffentlicht am 24.01.22 um 11:04
Подкасти от БНР