Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

17,4% höhere Corona-Sterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr

Foto: EPA/BGNES

Einen erheblichen Anstieg der Corona-Sterblichkeit in Bulgarien weisen die heute vom Nationalen Statistischen Institut veröffentlichten Angaben aus. Allein in den vergangenen drei Monaten dieses Jahres sind 30.071 Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das sind 17,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

In allen Bezirken des Landes mit Ausnahme des Bezirks Smoljan ist die absolute Zahl der Todesfälle im dritten Quartal 2021 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen. Am stärksten habe sich die Zahl der Todesfälle in Weliko Tarnowo, Targowischte und Rasgrad erhöht.


mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Freitag

Am 27. Mai wird sonniges Wetter mit vereinzelter schwacher Bewölkung vorherrschen. Am Nachmittag ist in Nordostbulgarien, den Gebirgen Rila und Rhodopen und dem äußersten Westen des Landes mit örtlichen Regenschauern und Gewittern zu rechnen. Die..

veröffentlicht am 26.05.22 um 19:45

Bulgarien an Ölprodukte aus Saudi-Arabien interessiert

Premierminister Kyrill Petkow hat sich mit dem Außenminister des Königreichs Saudi-Arabien, Prinz Faisal bin Farhan al Saud, getroffen. Während der Unterredung erklärte Premierminister Petkow kategorisch, dass Bulgarien daran interessiert sei, die Öl- und..

veröffentlicht am 26.05.22 um 19:24

Neue Sonderbehörde zum Schutz von nationaler Sicherheit geplant

Geplant wird die Schaffung einer Sonderbehörde zum Schutz der nationalen Sicherheit, die sich auf das eigens dafür geschaffene Gesetz über die Maßnahmen zur Vorbeugung und Schutz der nationalen Sicherheit vor Risiken für das Wirtschafts- und Finanzsystem..

veröffentlicht am 26.05.22 um 18:38