Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Koalitionsrat berät über Antikrisenmaßnahmen von „Wir setzen die Veränderung fort“

Andrej Gjurow
Foto: BGNES

14 Maßnahmen im Wert von 2 Milliarden Lewa werden die Abgeordneten von „Wir setzen die Veränderung fort“ dem morgigen Koalitionsrat vorschlagen, an dem sich die Leader der Bündnispartner beteiligen werden. 

Das teilte Andrej Gjurow mit, Vorsitzender der Fraktion von „Wir setzen die Veränderung fort“. Die Maßnahmen zielen darauf ab, den gefährdeten Teil der Bevölkerung und die Unternehmer zu unterstützen. Es wird vorgeschlagen, die Mindestrente von 370 Lewa auf 450 Lewa zu erhöhen, Steuererleichterungen für berufstätige Eltern einzuführen und Endverbraucher von Kraftstoffen zu entschädigen, indem sie bis zu 50 Liter Kraftstoff pro Monat zu einem günstigeren Preis erhalten. Für Kleinst- und mittlere Unternehmen wird eine Anhebung der MwSt.-Registrierungsschwelle auf 100.000 Lewa vorgeschlagen, was den Verwaltungsaufwand erheblich verringern wird.


mehr aus dieser Rubrik…

Größte Oppositionskraft GERB boykottiert Parlament

GERB verlässt das Parlament bis zur Abstimmung über das neue Kabinett und werde dann „dagegen“ stimmen, erklärte die Fraktionsvorsitzende Dessislawa Atanasowa. Das teilte sie mit, nachdem die Anhörung des scheidenden Premierministers und des..

veröffentlicht am 07.07.22 um 12:25

Bucht von Koral und Fluss Lom zu Naturschutzgebieten erklärt

Der Umweltminister Borislaw Sandow hat die Bucht Koral zum Schutzgebiet erklärt. Vom 1. Oktober bis 1. März ist es motorisierten Booten verboten, die Bucht zu befahren, mit Ausnahme von Fischerbooten. Verboten sind ferner der Anbau von Aquakulturen..

veröffentlicht am 07.07.22 um 11:22

Regierungskoalition will Gesetz über Anti-Mafia-Kommission verabschieden

Der Koalitionsrat der Regierungsparteien „Wir setzen die Veränderung fort (PP), Demokratisches Bulgarien und BSP hat das Programm des Anwärters auf den Premierministerposten Assen Wassilew angenommen. Wassilew sagte, dass die Zusammensetzung und Struktur..

veröffentlicht am 07.07.22 um 09:58