Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Interkonnektor mit Griechenland soll zum Objekt von strategischer Bedeutung erklärt werden

Foto: BGNES

Die Gasverbindung mit Griechenland sollte auf die Liste der strategischen Objekte gesetzt werden, die für unsere nationale Sicherheit von Bedeutung sind. Darauf hat das Energieministerium vor dem Ministerrat bestanden.

„Seit Beginn des Krieges in der Ukraine ist die Anlage von erstrangiger Bedeutung für die nationale Sicherheit geworden“, heißt es in der Erklärung. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die mögliche Einstellung der Gaslieferungen aus Russland sichere Versorgungswege erfordert. Das Dokument soll zur öffentlichen Diskussion gestellt werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Regierungskoalition will Gesetz über Anti-Mafia-Kommission verabschieden

Der Koalitionsrat der Regierungsparteien „Wir setzen die Veränderung fort (PP), Demokratisches Bulgarien und BSP hat das Programm des Anwärters auf den Premierministerposten Assen Wassilew angenommen. Wassilew sagte, dass die Zusammensetzung und Struktur..

veröffentlicht am 07.07.22 um 09:58

Corona-Tagesstatistik: 643 Neuinfizierte, 2 Tote

643 sind die neuen Covid-19-Fälle im Land für die letzten 24 Stunden, um 223 weniger als am Vortag. 59,7% der Neuinfizierten sollen nicht geimpft sein. Positiv sind 16 % von allen 3.997 Tests, weist das Einheitliche Informationsportal über die..

veröffentlicht am 07.07.22 um 09:41

Russische Offensive gegen Ukraine verlangsamt sich

Russische Raketen haben die Pädagogische Universität in Charkiw getroffen , teilte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit. Ein von Russen aufgenommenes und auf die Website der Nachrichtenagentur UNIAN hochgeladenes Video zeigt, wie einige der..

veröffentlicht am 07.07.22 um 09:03