Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt

Foto: BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.686 durchgeführten PCR-Tests insgesamt 330 neue Corona-Fälle diagnostiziert. Damit beläuft sich die Zahl der Corona-Fälle in Bulgarien seit Beginn der Seuche auf 6.672. Darunter sind 3.181 Fälle aktiv, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Die meisten neuen Fälle wurden in Sofia (140), Plowdiw (42) und Warna (21) registriert.

Stationär behandelt werden 525 Patienten, darunter 28 auf Intensivstationen.

Am vergangenen Tag sind 3 weitere Patienten an Covid-19 gestorben; seit Beginn der Seuche sind 262 Todesopfer zu beklagen.

In den vergangenen 24 Stunden konnten 63 Patienten als genesen entlassen werden; insgesamt gelten 3.229 Menschen in Bulgarien als geheilt.

mehr aus dieser Rubrik…

Bojko Borissow

Bojko Borissow: Der Bericht der EK ist objektiv

Premier Bojko Borissow erklärte, der gestrige Bericht über die Rechtsstaatlichkeit für Bulgarien sei objektiv. Dies gab unsere Korrespondentin Angelina Piskowa aus Brüssel bekannt. Kurz vor Beginn des Treffens der EU-Staats- und..

veröffentlicht am 01.10.20 um 17:28
Francis R. Fannon und Temenuschka Petkowa

USA: KKW „Belene“ und „Balkan Stream“ gewährleisten nicht Diversifizierung Bulgariens

Die Vereinigten Staaten halten an ihrer Position gegen den Bau der Fortsetzung der Balkan-Stream-Pipeline in Bulgarien und gegen den Bau des Kernkraftwerk s „Belene“ fest. Das sagte Francis R. Fannon , stellvertretender Staatssekretär für..

veröffentlicht am 01.10.20 um 17:05
QR-Code

Griechenland verlängert Einreisebeschränkungen

Griechenland hat die Bedingungen für eine Einreise in das Land bis zum 12. Oktober dieses Jahres verlängert. Die Einreisebeschränkungen gelten für die Land-, See- und Luftgrenze . Alle Einreisende müssen einen negativen Covid-19-Test und einen..

veröffentlicht am 01.10.20 um 16:08