Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Geburtskliniken in Bulgarien melden erhöhte Geburtenraten

Foto: Geburtskrankenhaus Scheijnowo, Sofia

Die Geburtskliniken in Bulgarien melden im Dezember, 9 Monate nach der Ankündigung der Epidemie, einen Babyboom, berichtet das BNT. 
Für viele Familien hatte die Pandemie auch eine positive Seite, da es zu einer größeren Verbundenheit der Familien kam. Der echte Babyboom stehe laut Ärzten jedoch Anfang Sommer bevor. Der Lockdown im März sei nur eine Probe gewesen.

mehr aus dieser Rubrik…

Vizepremier Tomislaw Dontschew (l.)

GERB wird Kabinett vorschlagen

Die GERB-Partei wird ein Kabinett vorschlagen, auch wenn die Chancen sehr gering sind, dass es von der nötigen Mehrheit der Abgeordneten unterstützt wird , teilte auf einer Pressekonferenz im Parteisitz Vizepremierminister Tomislaw Dontschew mit...

veröffentlicht am 12.04.21 um 13:24
Ehemaliges Parteigebäude der

Intellektuelle fordern Rückkehr ins alte Parlamentsgebäude

Bulgarische Intellektuelle gaben ihre Unterstützung für eine landesweite Kampagne, mit der die neugewählten Abgeordneten aufgefordert werden, die 45. Volksversammlung im alten Parlamentsgebäude zu eröffnen und dort die Sitzungen abzuhalten. Im..

veröffentlicht am 12.04.21 um 12:04

Hollywood-Schauspieler Liam Neeson in Bulgarien eingetroffen

Der weltbekannte Hollywood-Schauspieler Liam Neeson ist in den vergangenen Abendstunden mit einem Flugzeug auf dem Flugplatz in Burgas gelandet. Er wird sich an den Dreharbeiten eines neuen Films beteiligen, der im bulgarischen Ferienot Sosopol..

veröffentlicht am 12.04.21 um 10:52