Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Premier Borissow: Vollständige Erdgas-Diversifizierung erreicht

Foto: BGNES

„Bulgarien hat ein neues Niveau der Sicherheit in Bezug auf die Zustellungen von Erdgas erreicht und tätigt enorm hohe Investitionen im Energiewesen, um ein geostrategisches Land zu sein, dass zu 100 Prozent mit eigener Infrastruktur transitiert“, sagte Ministerpräsident Bojko Borissow bei einem Besuch der Gas-Komprimierungsstation bei Petritsch in Südwestbulgarien. Über diese Schnittstelle werde Bulgarien Ergas aus Aserbaidschan erhalten, bis der neue Interkonnektor zu Griechenland fertiggestellt ist. Borissow erklärte, dass auf diese Weise eine vollständige Diversifizierung für nachfolgende Generationen verwirklicht werde.

Ab heute erhält Serbien russisches Erdgas, dass über „Turkish Stream“ in die Türkei und durch Bulgarien in Richtung Serbien und Bosnien-Herzegowina gepumpt wird, informierte die BNR-Reporterin Swetoslawa Kusmanowa.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 193 Neuinfektionen, 5 Todesopfer

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 20.910 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 193 neue Covid-19-Fälle registriert, die 0,92 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 27.07.21 um 08:50

Lehrer bulgarischer Sonntagsschulen im Ausland treffen sich in Weliko Tarnowo

Vom 27. bis 30. Juli veranstaltet die Universität Heiliger Kyrill und Method in Weliko Tarnowo die dritte internationale Woche Erasmus+ "Bulgarische Auslandsschulen" für Lehrer an bulgarischen Sonntags- und Wochenschulen in Europa. 45 Teilnehmer aus..

veröffentlicht am 27.07.21 um 07:15

Bulgarische Schüler sprachen live mit Astronauten von der Internationalen Raumstation

Zum ersten Mal konnten bulgarische Kinder live mit Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation sprechen. 32 Schüler aus dem ganzen Land wurden ausgewählt, den Astronauten, die im Weltraum leben und arbeiten, Fragen zu stellen. Die..

veröffentlicht am 26.07.21 um 19:50