Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Reihenfolge der Parteien auf den Stimmzetteln steht fest

Foto: Archiv

Die Zentrale Wahlkommission (ZIK)  hat die Nummern der Parteien und Koalitionen ausgelost, mit denen sie in die Stimmzettel aufgenommen werden.

Hier die Nummern jener, die soziologischen Studien zufolge die größte Zustimmung unter den Wählern genießen:

GERB hat die Nummer 28 erhalten, „BSP für Bulgarien“ die Nummer 4, die Bewegung für Rechte und Freiheiten (DPS) die Nummer 9, die Partei „Es gibt ein solches Volk“ die Nummer 29, „Demokratisches Bulgarien“ die Nummer 11, die Koalition „Erhebe dich BG! Fratzen raus!“ die Nummer 18 und die IMRO die Nummer 1.

mehr aus dieser Rubrik…

Neuer Protest vor der Gerichtskammer

Der heutige Protest der Initiative „Gerechtigkeit für alle“ ist auch gegen die Wahl von Valentina Madscharowa zur ständigen Chefin der Sonderstaatsanwaltschaft gerichtet. 

veröffentlicht am 23.06.21 um 19:36

Unternehmer und Bürger bestehen auf Öffnung von Ilinden-Exohi

Heute Abend haben sich Bürger auf der Verkehrsstraße Goze Deltschew-Drama zu einem Protest eingefunden. Grund für ihre Unzufriedenheit ist der geschlossene Grenzkontrollpunkt „Ilinden-Exohi“. Nachdem die Versuche regionaler Behörden in beiden..

veröffentlicht am 23.06.21 um 19:13

Bulgarische Geflügelzucht vor dem Bankrott

Die industrielle Geflügelzucht in Bulgarien steckt in der Krise. Sollten keine dringenden Maßnahmen ergriffen werden, drohen Massenpleiten, mahnen Branchenvertreter. Grund für das Problem ist zum einen, dass die Einkaufspreise von Eiern und..

veröffentlicht am 23.06.21 um 17:32